Rene A., alias "Reensen"

Mehr ->

Die ersten Bilder Teil II

Erstellt am Dienstag, 16. Februar 2010


Hier noch ein kleiner Nachschlag an Fotos.


Ø-Userbewertung: (14 Bewertungen)
© des Blogs bei "Reensen" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

PapaN am Dienstag, 16. Februar 2010
klasse Anlage, wahre Augenweide, gerne noch mehr Bilder,
gibt es auch einen Gleisplan ?
Was für Gleismaterial und wie eingeschottert ?

Gruß
Peter

JavaNse am Dienstag, 16. Februar 2010
Hallo Rene,
klasse Anlage. Ich wünsch ich wäre schon so weit.

LG
Dirk

keviNdole am Dienstag, 16. Februar 2010
Hallo Rene,

das sieht Landschaftlich sehr schön und stimmungsvoll aus. Kompliment,

gefällt mir.

Michael

Reensen am Dienstag, 16. Februar 2010
Hallo Peter,

erstmal danke für das nette Lob. Also ich verwende Fleischmann Picolo-Gleise, die ich mit brauner Abtönfarbe behandle. Dann verleime ich links und rechts die Gleise und auf den Leim kommt dann der Schotter (von Auhagen). Ganz zum Schluss kommt noch Trockenpatina drüber und schon ist das rostige Gleis fertig. Einen Gleisplan habe ich nicht, da die Anlage mein Erstlingswerk ist und da ich damals einfach angefangen habe und der Weg ist ja bekanntlicherweise das Ziel:-) aber ich denke ich werde im Nachhinein noch einen Gleisplan erstellen. Es gibt ja wie gesagt noch einiges zu tun an der Anlage, so dass ganz sicher noch einige Bilder folgen werden.
Lieben Gruß auch an Dirk und Michael, schön, dass die Anlage euch gefällt.
Gruß René

Reensen am Dienstag, 16. Februar 2010
Hallo Peter,

erstmal danke für das nette Lob. Also ich verwende Fleischmann Picolo-Gleise, die ich mit brauner Abtönfarbe behandle. Dann verleime ich links und rechts die Gleise und auf den Leim kommt dann der Schotter (von Auhagen). Ganz zum Schluss kommt noch Trockenpatina drüber und schon ist das rostige Gleis fertig. Einen Gleisplan habe ich nicht, da die Anlage mein Erstlingswerk ist und da ich damals einfach angefangen habe und der Weg ist ja bekanntlicherweise das Ziel:-) aber ich denke ich werde im Nachhinein noch einen Gleisplan erstellen. Es gibt ja wie gesagt noch einiges zu tun an der Anlage, so dass ganz sicher noch einige Bilder folgen werden.
Lieben Gruß auch an Dirk und Michael, schön, dass die Anlage euch gefällt.
Gruß René

Manni am Dienstag, 16. Februar 2010
... gefällt mir ausgesprochen gut! Vor allem der Bahnhof/Bahnsteig-Bereich!
Grüssla Manni

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Reensen:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 33
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: