Aufbau N-Anlage Epoche III/IV (Teil 2) - 8. 3. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Der Stand bisher im Teil 1 meiner Anlagenvorstellung ging bis zum Gleiswendel.... Nun gings weiter.



...aber hin und wieder muss das ganze Rollmaterial auch mal dahin, wo es hingehört - auf die Schiene!

...noch mehr Fahrzeuge.

...noch mehr :-)

...und hier noch ein letztes. Danach musste ja weiter gebaut werden.

Inzwischen wurde die zweite Auffahrt Richtung Bahnhof Schwarzburg gebaut. Langsam nähere ich mich dem zukünftig sichtbaren Teil der Anlage.

Bahnhof Schwarzburgh entsteht

Das ist der Stand vom 8.3.2009...und es wird weiter gehen.

Ø-Userbewertung: 1.67 bei 6 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Matthias G." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von HJBW am 8. 3. 09
Wie schon gesagt: Das wird was. Hauptsache du lässt dir weiter Zeit für die sorgfältige Ausführung. Helmut (HJBW)

Kommentar von ET 403 am 10. 3. 09
Das hat was ! Schaut sauber gebaut aus ! Aber wie kommst Du mit den Händen vom Bahnhof Schwarzburgh bis in die hintere Ecke der tieferen Etage direkt gegenüber ? Meine Tiefe ist 60cm, meine Arme kommen knapp bis zum Rand ohne was umzuwerfen.Ich habe deswegen auch keinen Schattenbahnhof, Arme zu kurz !
Gruß Rainer

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 16; Vormonat: 67; Zum Seitenanfang