Jürg Rüedi, alias "JR59"

Mehr ->

Trestlebau in Z

Erstellt am Donnerstag, 6. März 2008, zuletzt aktualisiert am Freitag, 7. März 2008


Hallo Leute

Sofern es die Zeit erlaubt baue ich gerne amerikanische Holzbrücken in Spurgrösse Z. Untenstehend habe ich ein paar Bilder angehängt, die die einzelnen Schritte darstellen. Viel Spass!


Das ist eine Vorlage die ich von einem Spur N Bausatz mit dem Drucker auf Z verkleinert habe.
Das ist eine Vorlage die ich von einem Spur N Bausatz mit dem Drucker auf Z verkleinert habe.
Das Holz habe ich bereits gebeizt und getrocknet.
Das Holz habe ich bereits gebeizt und getrocknet.
Doppelseitiges, durchsichtiges Klebeband wurde auf die Vorlage geklebt, damit knnen die Hlzer fixiert werden.
Doppelseitiges, durchsichtiges Klebeband wurde auf die Vorlage geklebt, damit können die Hölzer fixiert werden.
und weiter geht's mit dem Zusammenbau.
und weiter geht's mit dem Zusammenbau.
und noch ein paar andere Brcken im Bau.
und noch ein paar andere Brücken im Bau.
So ne Trestle sieht natrlich je nach Kameraperspektive imposant aus:-)

Mehr Bilder findet ihr hier:

http://rosetown.ch/News/Trestle_Bridges.htm
So ne Trestle sieht natürlich je nach Kameraperspektive imposant aus:-)

Mehr Bilder findet ihr hier:

http://rosetown.ch/News/Trestle_Bridges.htm

Ø-Userbewertung: (9 Bewertungen)
© des Blogs bei "JR59" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

HJBW am Donnerstag, 6. März 2008
Das ist fast unglaublich (für mich). Diese Geduldsarbeit und Fingerfertigkeit. Eine solche Brücke in richtiger Umgebung mit einem tollen Zug "drauf" ist ein genuss. Kompliment.
Helmut (HJBW)

-HGH- am Donnerstag, 6. März 2008
Klasse Idee und Ausführung, Jürg! Schöner Selbstbau! Viel Spaß weiterhin beim Basteln, Hans-Georg!

Otti am Freitag, 7. März 2008
Hallo Jürg,

die Brücken sind einfach SPITZE !!!
Sehr sauber gebaut.
Ich kann mich den Worten von Helmut nur anschließen.
Die Brücken wären ideal für ein Diorama.

Gruß, Roman

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von JR59:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 3
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: