Baggeroptimierung - 26. 11. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:160
werbung

Ich möchte gerne den preiswerten CAT Bagger aus der Chinaproduktion besser, authentischer auf meinen Modulen etc. einsetzen Daher muß er in seiner Beweglichkeit erheblich verbessert werden. Mittels Einbau eines sep. Gelenkes für den Löffel und geringfügigen Änderungen an den anderen Gelenken ist mir auf einfache Weise sehr viel gelungen. Die Fotos, immer mit dem Originalbagger und meinem optimierten Bagger, zeigen dies sehr deutlich.
Grüße aus der Bastelwerkstatt
H-W







Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von HWST am 26. 11. 09
Leider sind die Fotos doch nicht so aussagekräftig wie es beim Modell wirklich ist und außerdem sind sie schlecht gemacht.
Besser geht es mit meiner Einfachkamera nicht, bzw, ich kann es nicht besser.
Vielleicht kann ich diese Baggerarbeitsstellungen später bei einer richtigen Tiefbaustelle besser rüber bringen. sorry.
H-W

Kommentar von Roger am 26. 11. 09
Hallo Hans-Werner,

warum diese Selbstzweifel?
Das sind doch keine Fotos für einen Fotowettbewerb, sondern sie haben einen rein dokumentarischen Zweck: Sie stellen den durch deinen Eingriff erweiterten Arbeitsbereich des Baggers gegenüber dem Originalzustand eindrucksvoll dar!
Der Erfolg deiner Bastelei ist damit m.E. eindeutig zu erkennen, und damit ist der Zweck der Bilder auch schon erfüllt.

Optische Wirkung erzielt Bagger mit seiner realistisch erweiterten Bewegungsfreiheit natürlich erst in einer entsprechenden Szene auf der Anlage - aber die Szene wird kommen, sonst hättest du den Bagger ja nicht dafür hergerichtet... ;-)

meint
Roger

Kommentar von HWST am 26. 11. 09
Zwecks Dokumentation kann man die Fotos wohl gerade so nehmen.
Ansonsten sind hier schon ordentlichere, aussagekräftige Fotos mit passendem Drumherum gefragt und auch bei den meisten Beiträgen eindeutig gebracht. Das Auge soll ja auch etwas zum Genießen haben.
H-W

Kommentar von saarkarl am 28. 11. 09
mann was schei.... Foddos !!
da sieht man ja gaarnix...... ;-))))

hast du vielleicht auch fotos vom bau ? - wie hast du denn das alles so beweglich bekommen ??

Gruß klaus

p.s. aber bitte mit 1a fotos in profi qualität inder motage halle , für das drumherum !!!!!!!!!!!!!!! :-O

Kommentar von HWST am 28. 11. 09
Bei meinem nächsten Baggerumbau werde ich Fotos aus der Bauphase machen.
Es ist eigentlich ganz einfach, wenn man sich mal genau ansieht was da beim Originalmodell zuviel Material etc. vorhanden ist.
Ich werde heute versuchen Fotos der einzelnen Gelenke zu machen und dazu etwas zu schreiben. Zuvor werde ich aber erst mal mit meinem Hund arbeiten.
Grüße
H-W

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 19; Vormonat: 31; Zum Seitenanfang