Projekt; U-Anlage auf 3x4m (4) - 18. 11. 10

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Links zu den ersten drei Teilen des Berichts über die Entstehung der Anlage:
http://www.mobablog.info/blog.php?id=263
http://www.mobablog.info/blog.php?id=597
http://www.mobablog.info/blog.php?id=807

Seit dem letzten Bericht sind gut eineinhalb Jahre vergangen. In dieser Zeit habe ich im Wesentlichen die Rundstrecke komplettiert, wozu auch der Bau des Güterbahnhofs gehört. Der ist - bis auf die Überholungsgleise an den Streckengleisen - gleis- und schaltungstechnisch nun fertig, einen ersten Testbetrieb hat es auch schon gegeben.

Ebenso fertig ist die Nebenbahn, die - im Vergleich zum letzten Beitrag - nun auch über die zweite Wendeschleife verfügt.

Zur Kompletttierung der Gleisanlagen fehlt nun "nur" noch der Personenbahnhof samt zugehöriger Anlagen. Die Zuführungsstrecken zu diesem Bahnhof sind allerdings - wie auf den Fotos zu erkennen - bereits angelegt.

Auf die Darstellung des Gleisplans habe ich in diesem Beitrag aufgrund der mangelnden Übersichtlichkeit verzichtet. In den ersten Beiträgen ist der ja auch noch weiterhin zu sehen.

Es folgen wiederum die Fotos aus den bekannten Perspektiven mit den - sofern sie nicht komplett verdeckt sind - bekannten Zügen. Auf neuen Gleisen fahren natürlich auch neue Züge.


Auf diesem Bild ist die oberste Etage neu, hier im Blick der linke Teil des Güterbahnhofs. Die 185 mit dem Container-Zug fährt aus dem Güterbahnhof auf die Rundstrecke aus, während die V60 im Ausziehgleis wartet. Im Güterbahnhof steht die EBW-V270 mit einem Schotterzug, in den Lokabstellgleisen sind WLE 22 und 139 schwach zu erkennen.

Am rechten Bildrand führt die zweigleisige Zufahrtstrecke zum Hauptbahnhof vorbei, darunter die Gleise der Rundstrecke.

Hier nun der Güterbahnhof (links mit ausfahrender 155), die Lokabstellgleise des GBF (mit E77 und E95), sowie im rechten Teil des Bildes die Ausfädelung der Zufahrtstrecke zum Hauptbahnhof. Die 143 mit den Reko-Wagen hat diese nicht genommen sondern ist auf dem Weg auf der Runstrecke Richtung GBF und wird so der 155 begegnen.

Auf diesem Bild ist zentral die rechte Weichenstraße des Güterbahnhofs zu sehen. Die beiden 110er umfahren den Güterbahnhof mit ihren D-Zügen auf den Durchgangsgleisen der Rundstrecke (die beiden zugehörigen Überholungsgleise fehlen noch). Hingegen hat die 150 von ihrem Gützerzug im GBF abgespannt und ist auf dem Weg Richtung Stumpfgleis.

Durch die Umfahrung des GBF durch die Strecke ist ein vom Zugbetrieb unabhängiges Rangieren im Bahnhof möglich.

Hier ist nun die Rundstrecke mit den Zufahrtsstrecken zum Hauptbahnhof zu sehen.

Die rote 03.10 kommt mit ihrem Schnellzug aus Richtung GBF und wird von der Rundstrecke rechts zum Hauptbahnhof abbiegen, der SVT kommt ihr entgegen und fädelt gerade in die Rundstrecke ein.

Der Kruckenberg ist ebenfalls vom Hauptbahnhof in Richtung Rundstrecke unterwegs und wird diese in dieselbe Richtung wie die 03.10 befahren.

Hier nun die im vorigen Bild zu sehende Schleife der Rundstrecke aus anderer Perspektive.

Der 798 kommt aus Richtung GBF, hat anders als die 03.10 oben aber nicht den Abzweig Richtung Hauptbahnhof genommen, sondern fährt weiter in Richtung untere Ebenen. Er folgt auf demselben Gleis der 140 mit ihren Umbauwagen und wird seinerseits von den Silberlingen (Wendezuglok der BR 141 verdeckt) gefolgt.

Im Vordergrund wird der Nebenbahnbahnhof (in dem auch Rechtsverkehr herrscht) von der 212 befahren.

Die Züge des letzten Bildes sind alle ein wenig weitergefahren und kommen nach ihren jeweiligen Kehren zurück. Neu ist in dieser Perspektive die Kehrschleife der Nebenbahn, die die 212 gerade hinter sich lässt.

Hier der Blick auf den Hauptbahnhof, die Perspektive ist ähnlich der des vorigen Bildes.

Blick von oben auf die Ein- / Ausfahrt des Bahnhofs. Im rechten Teil des Bilders kommen oben und unten die beiden Zufahrtstrecken herein, in den offenen Teil dazwischen in der rechten Bildhälfte wird das BW platziert.

Ø-Userbewertung: Eintrag wurde noch nicht bewertet.
© des Blogs bei "Udo_K" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.

Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 16; Vormonat: 28; Zum Seitenanfang