Projekt; U-Anlage auf 3x4m (3) - 3. 3. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Links zu erstem und zweiten Teil des Berichts über die Entstehung der Anlage:
http://www.mobablog.info/blog.php?id=263
http://www.mobablog.info/blog.php?id=597

Seit dem Bericht zum zweiten Teil ist die nächste Etage entstanden - teilweise ist damit der Durchbruch an die Oberfläche vollzogen. Im Wesentlichen wurde die Rundstrecke weitergebaut und die Nebenbahn (Schattenbahnhof und Bahnhof an der Oberfläche).

Im Folgenden sind wie gehabt Fotos des derzeitigen Zustands zu sehen, wobei ich mich wiederum bemüht habe, dieselbe Fotoposition wie bei den Bildern im ersten und zweiten Beitrag zu wählen, auch die Züge der in den vorigen Beiträgen schon bestehenden Strecken sollten in etwa gleich sein.


Zunächst der Gleisplan, der nun tatsächlich die derzeit bereits realisierten Strecken zeigt. Ebenfalls eingetragen sind zur Orientierung die Motive der folgenden Bilder.

Da alle Ebenen übereinander gezeichnet sind, ist der Plan wohl nicht der Übersichtlichste - eventuell helfen da die Bilder ....



Neu sind hier Bild die beiden linken zweigleisigen Trassen (Rundstrecke). Auf der ganz linken strebt ein Güterzug mit SBB-Cargo-Lok dem Güterbahnhof entgegen.
Die Stützen sind für die Ebene des Güterbahnhofs gedacht.

Die beiden neuen Trassen der Rundstrecke sind nun im Hintergrund zu erkennen. Auf der im obigen Bild zweiten von links ist nun die 01.5 unterwegs. Sie kommt aus Richtung Einfädelung Hauptbahnhof.

Rechts im Bild ist die 65.10 auf der Nebenbahn zu sehen. Sie verlässt gerade den Schatten-Kreuzungsbahnhof der Nebenbahn und fährt Richtung Nebenbahn-Bahnhof.

Die Stützen im Bild sind für die Ebene des Güterbahnhofs schon mal aufgebaut.

Hier sind rechts die beiden Gleise des Schattenbahnhofs der Nebenbahn gerade noch zu sehen. Im Hintergrund die Kurve der Rundstrecke, die 110 fährt in Richtung Einfädelung Hauptbahnhof.


Wiederum im Vordergrund die neue Trasse Richtung Güterbahnhof (61 mit HWZ).

Im Vordergrund der Nebenbahn-Bahnhof. Dahinter der nun fertige 8-gleisige Abschnitt - alles die Rundstrecke.

Und hier der Blick in die 4-gleisige Kehre, in die der 8-gleisige Abschnitt übergeht. Die Züge sind dieselben, sie sind nur jeweils ein Stück weitergefahren.

Im Vordergrund der neue Nebenbahn-Bahnhof.

Hier nun ein Bild fast der ganzen Nebenbahn im sichtbaren Bereich: Der 643 fährt in Richtung Schattenbahnhof, der 642 steht oben im Nebenbahnbahnhof.

Ø-Userbewertung: 1.5 bei 8 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Udo_K" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von HJBW am 3. 3. 09
Das wird sicher eine tolle Anlage, die in der Konzeption überraschenderweise meiner Anlage ähnlich ist. Hoffentlich hast du Zeit für die Fertigstellung. Ich baue schon seit dem Jahr 2000 und bin noch lange nicht fertig.
Viel Erfolg.
HJBW

Kommentar von Udo_K am 4. 3. 09
Hallo HJBW,

interessant, dass wir ein ähnliches Konzept verfolgen. Deine Bilder hier bei Mobablog von 2007 zeigen jedoch einen großen Unterschied (der aus meinen Bildern natürlich noch nicht ersichtlich ist): Deine Bahn steht in der fränkischen Landschaft, meine Bahn soll eher im städtischen oder industriellen Umfeld spielen.

Anlage fertigstellen? Ich glaube nicht, dass so eine Anlage jemals fertig ist - bei mir schon gar nicht ;-).

Mein erstes Ziel ist, dass zunächst mal alle Gleise liegen und funktionsfähig sind. Dann habe ich schon sicher ziemlich viel Spaß dabei, damit zu fahren. Wahrscheinlich soviel, dass die Landschaft nur sehr langsam wachsen wird.

Die schönen Bilder Deiner Anlage (von 2007) zeigen ja schon deutlich mehr landschaftliches, als meine letzte Anlage nach 7 Jahren gezeigt hatte.

Auch Dir weiterhin viel Erfolg bei Deiner Anlage. Gibt's da eigentlich Fortschritte - oder habe ich neuere Bilder als die von 2007 übersehen?

Viele Grüße,

Udo.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 24; Vormonat: 32; Zum Seitenanfang