Aufbau einer Schweizer Alpenbahn in Spur N, Umzug! - 18. 4. 14

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo Mobablog-Interessierte

Heute gibt es keine neuen Bilder vom Aufbau meiner Bahn zu sehen, aber eine andere vielleicht interessante Neuigkeit:
Nachdem meine Partnerin und ich uns schon seit längerer Zeit nach einem neuen Zuhause umgesehen haben, sind wir nun endlich fündig geworden und konnten ein schönes Haus mit Umschwung (für unsere Katze ;-) ), Hobbyraum (in richtiger Grösse, für mich), Atelier (für meine Partnerin) und Musikzimmer (für uns beide) erwerben.
Damit zieht auch meine Bahn um, und jetzt wird sich erweisen, ob meine Planung der trennbaren Segmente wirklich gut genug war...

Der Aufbau wird nach dem Umzug weitergehen, und ich werde sicher wieder darüber in (wie üblich) unregelmässigen Abständen berichten.

Bis dann und frohe Ostern wünscht euch

Linus









Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "linus" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von rossi am 20. 4. 14
Hallo Linus

Das freut mich für Euch, dass Ihr nun Euer Wunscheigenheim mit viel Platz für die Hobbies gefunden habt. Ich hoffe doch schwer, dass Du weiterhin vom Bau Deiner wunderschönen Anlage berichten wirst. Da sieht man wieder einmal, wie wichtig es ist, die Anlage zu segmentieren. Du hast auch hier Weitblick bewiesen.

Freue mich schon über den ersten Bericht aus dem neuen Heim. Bis dann noch schöne Ostertage.

Gruss Rossi

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 22; Vormonat: 43; Zum Seitenanfang