Diamond Drehgestelle Bausatz von Bavaria verfeinern - 5. 5. 13

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:87
werbung

Ein Bausatz zur Erstellung von einem Paar Drehgestellen der bayrischen Bauart Diamond von Bavaria soll in die Verbandsbauart nach Zeichnung B 23 verändert gebaut werden.
Dazu müssen umfangreiche Veränderungen an den Teilen vor dem endgültigen Zusammenbau getätigt werden.
Ihren Platz sollen diese dann unter einem Schienenwagen der Verbandsbauart SS 15 von Roco finden, wobei der Wagenkasten dieses Wagen natürlich später auch einige Veränderungen über sich ergehen lassen muß!
Für interessierte an diesem Projekt habe ich detaillierte Informationen in Wort und Bild, Modell und Vorbild auf meinem Blog http://merziener-privatbahn-agbb-mobablog.blogspot.de/ online eingestellt.


Die kompletten Einzelteile des Bausatz von Bavaria.

Die erste Bearbeitung gilt dem Fachwerk, wobei die Achslager der bayrischen Bauform sehr sorgfältig herausgetrennt werden müssen, um Platz für Achslager der Verbandsbauart wie es im Bild zu sehen ist einfügen zu können

Ø-Userbewertung: 1 bei 1 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Ingo" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.

Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 20; Vormonat: 27; Zum Seitenanfang