Der Rs Stuttgart bekommt einen tiefer angesetzten Boden - 30. 12. 12

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:87
werbung

Moin liebe Kollegen,

Ich möchte mich nun "zur Entspannung" vom basteln am Fahrwerk des Rs Stuttgart und bevor es an diesem mit den weiteren Arbeiten an der Bremsausrüstung etc. weiter geht, dem Wagenaufbau widmen und jenem einen neuen kompletten Wagenboden aus Messingblech spendieren.
Der Boden am Originalaufbau des Wagen von Fleischmann ist maßstäblich zu hoch, dazu kommen dann noch die verlegten "Echtholzbohlen" was auch den optischen Eindruck eines zu hohen Wagenboden verstärkt.
Aus diesem Grunde wird der originale Wagenboden entfernt und mit einem passenden Boden aus Messingblech ausgestattet. Mit den dann später noch hinzu kommenden "Echtholzbohlen" wird die Höhe des Boden exakt maßstäblich sein.
Für interessierte an dieser Aktion stehen die detaillierten Erläuterungen wie immer auf meinem Blog der http://merziener-privatbahn-agbb-mobablog.blogspot.de/ in Wort und Bild bereit zum weiteren lesen.


Nach der Aktion des enfernen vom Boden aus dem Wagenaufbau, was aus verschiedentlichen Gründen und zu lesen auf meinem Blog wahrlich nicht einfach war, ist das vorliegende Ergebnis sehr zufrieden stellend!

Eine Detailaufnahme nach der Bearbeitung.

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Ingo" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.

Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 14; Vormonat: 17; Zum Seitenanfang