Hängegerüst reloaded - 12. 1. 11

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:87
werbung

Dank der Tips einiger Modellbahner (lieben Dank!!) sieht das Gerüst jetzt etwas anders aus:

0,7er Sommerfeldt Draht, Lötkolben, Farbe, ein paar dünne Holzbrettchen - mehr brauch man nicht. Das Gerüst ist über dem Geländer eingehangen und kann mittels der kleinen Rollen auch weitergeschoben werden - nein, die Röllchen lassen sich nicht bewegen, dazu war ich zu faul :-)

Die Leiter ist aus der Restekiste und viel zu grob, da wird demnächst eine von Kotol Platz nehmen.

Ganz große Bilder hier:
http://www.weyersbuehl.de/weyersbuehl_2/weyersbuehl_2_bilder.php



Das Wichtigste ist natürlich auch dabei: der Kasten Bier ;-)

Ø-Userbewertung: 1 bei 7 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HaJoWolf" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Martin S. am 13. 1. 11
Moin HaJo,

das sieht doch schick aus - auch wenn ich die Rollen für Epoche 2 nicht recht glauben mag. Eine Winzigkeit, die auf dem großen Bild fies zu sehen ist: die Drähte sehen abgeknipst aus, mit einem watenfreien Seitenschneider wär das nicht passiert^^

martiN.

PS: das neue Vorschaubild auf deiner HP verweist noch auf das alte Gerüst.

Kommentar von HaJoWolf am 13. 1. 11
Hi MartiN

die Drähte sind abgenipst, aber die Enden noch nicht fein säuberlich rund gefeilt... kommt noch ;-)

Kommentar von Throge am 16. 1. 11
Hallo,
also ich find das ganze sieht doch sehr gut aus!

Gruß
Thomas

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 12; Vormonat: 26; Zum Seitenanfang