Andreas M., alias "amayer"

Mehr ->

Brückengeländer

Erstellt am Dienstag, 21. Juli 2009, zuletzt aktualisiert am Sonntag, 9. August 2009


Inzwischen haben der Durchlass und der Signalsockel ein Geländer bekommen. Zunächst wurden die Ätzteile mit Revell Nr. 67 lackiert, danach wurde das in die Jahre gekommene Brückengeländer mit rostbrauner Acrylfarbe graniert um Rostspuren und abgeblätterten Lack zu imitieren.

Näher kommt die Kamera in der Makroeinstellung leider nicht an das Motiv heran, aber man sieht gut die Rostspuren am Geländer aus der Jahrhundertwende.
Näher kommt die Kamera in der Makroeinstellung leider nicht an das Motiv heran, aber man sieht gut die Rostspuren am Geländer aus der Jahrhundertwende.
Das Geländer am Signalsockel ist wie dieser jüngeren Datums.
Das Geländer am Signalsockel ist wie dieser jüngeren Datums.

Ø-Userbewertung: (12 Bewertungen)
© des Blogs bei "amayer" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Guido am Mittwoch, 22. Juli 2009
Sehr schöne Arbeit!

für mich eine Gute Vorlage um ähnliche Arbeiten zu erledigen,

Ein kleiner Tip am Rande, die Radstze der Umbauwagen austauschen gegen
für niedrigere Spurkränze und farblich ebenfalls nacharbeiten, wirkt das ganze dann noch besser.

1:160er Gruß
Guido

Martin K. am Sonntag, 9. August 2009
einfach nur toll !!!
mich freut besonders der Fernsprechkasten am Signal, ist mir eine Ehre, für dieses Modul Ausstattungsteile zu liefern.

MKernl

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von amayer:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 32
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: