Thomas B., alias "N-Bahn-Tom"

Mehr ->

Hubwagen in Spur 0

Erstellt am Montag, 12. Dezember 2016, zuletzt aktualisiert am Freitag, 16. Dezember 2016


Hallo,

Nun der angekündigte Beitrag über meinen Hubwagen für die Euro-Paletten. Wie üblich ist alles nur mit einfachem Werkzeug gebastelt. Funktioniert aber! Seit Anfang Oktober habe ich daran gewerkelt, aber unregelmäßig und kurzzeitig. Ich denke das ich vielleicht 20 Stunden gebraucht habe.

Dieses sind die wesentlichen Einzelteile. Das Gestell ist aus einem Stück und gefaltet (hätte ich doch da schon ein Foto gemacht). Ebenso die Lastachsenhalterungen. Die weiteren Teile gehören zur Lenkachse. ...
Dieses sind die wesentlichen Einzelteile. Das Gestell ist aus einem Stück und gefaltet (hätte ich doch da schon ein Foto gemacht). Ebenso die Lastachsenhalterungen. Die weiteren Teile gehören zur Lenkachse. In der Mitte der Hydraulikzylinder, das Lager dazu, die Vorderräder und hinten ein Hebel. Der andere ist schon eingehängt. An den Gabelspitzen ist zur Stabilisierung ein Drahtstück angelötet. Das kommt später natürlich wieder weg.
Detailfoto vorne ....
Detailfoto vorne ....
..... und von unten.
..... und von unten.
Fertiger Hubwagen in unterer Position mit Vergleichsmünze.
Fertiger Hubwagen in unterer Position mit Vergleichsmünze.
Der Hubwagen in angehobenem Zustand.

Diese kleine Bastelei hat mir sehr viel Freude bereitet, mal abgesehen von den auf nimmer wiedersehen verschwundenen Lastachshalterungen. Sind die winzig!! Durch einen Minischleifer beschleunigt fliegen ...
Der Hubwagen in angehobenem Zustand.

Diese kleine Bastelei hat mir sehr viel Freude bereitet, mal abgesehen von den auf nimmer wiedersehen verschwundenen Lastachshalterungen. Sind die winzig!! Durch einen Minischleifer beschleunigt fliegen die unauffindbar weit..... Deswegen Augen schützen!

Ich hoffe jetzt, das mein Bruder genauso viel Freude an dem Geschenk hat wie ich beim basteln.

Ø-Userbewertung: (3 Bewertungen)
© des Blogs bei "N-Bahn-Tom" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

joka am Donnerstag, 15. Dezember 2016
...und der hubwagen ein kleines meisterwerk.

N-Bahn-Tom am Freitag, 16. Dezember 2016
Danke joka.

....aber wirklich nur ein keines. Ich erhebe da keinen Anspruch auf absolute Detailtreue. Die Vorderachse ist wohl etwas zu massig geraten. Bin trotzdem stolz darauf das so hinbekommen zu haben.

Mit freuNdlichen Grüßen
Thomas

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von N-Bahn-Tom:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 34
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: