kleiner Umbau in Rheine Nord - 8. 1. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:160
werbung

Der ungenutzte und etwas unmotivierte Schuppen sollte endlich eine sinnvolle Aufgabe bekommen. So entstand in den letzten Tagen hier eine Bahnmeisterei mit erweiterten Gleisanlagen zum Abstellen der Bahndienstfahrzeuge. Der Gabelstapler ist ein Eigenbau, ebenso viele der Ausstattugsgegenstände.



Der Bereich um den Schuppen vor dem Umbau





Ø-Userbewertung: 1.47 bei 15 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "GSHEL" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von fgee am 8. 1. 09
Super gemacht - sieht fantastisch aus!

Kommentar von HJBW am 8. 1. 09
Wie immer bei deinen Arbeiten - spizenmäßig! ich freue mich jedesmal, wenn ich (als gebürtiger Lingener, der seit 37 Jahren zufrieden in Oberfranken lebt) von Rheine-Nord Neues erfahre.
Gruß nach Westfalen und weiter viel Leben in Rheine-Nord!

Helmut (HJBW)

Kommentar von rossi am 8. 1. 09
Ich bin begeistert von der realistischen Ausführung. Zuerst dachte ich, es sei H0. Wie heisst es im Stummi? Ab in die Ruhmeshalle!

Weiter so!
Peter

Kommentar von Jeroni am 9. 1. 09
Sehr schön, ich mag die Farben sehr gern. Sie realistisch aus!



Kommentar von Thalys1981 am 9. 1. 09
Wow.
Respekt! Sieht wirklich sehr gut aus.
Vorallem der Gabelstapler gefällt mir. Wie hast du den gebaut?

Kommentar von GSHEL am 10. 1. 09
Vielen Dank für die netten Worte.
Zur letzten Frage: Der Stapler entstand aus passend bearbeiteten Kunststofteilen von Spritzgußresten und Alublech.

Kommentar von ellen am 12. 1. 09

Hallo Gabriel.
Super was du wieder vollbracht hast es ist schon länger her wo ich deine Anlage bewundern konnte ist der Bagger auch mit Funktion?Herzliche Grüße von Horst aus Hildesheim

Kommentar von hoddeli am 28. 11. 12
Klasse Idee und super Ausführung !

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 23; Vormonat: 49; Zum Seitenanfang