Bf. Rambach - Posten 203 - 3. 7. 13

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Habe ein wenig an der Rambacher Bahnhofseinfahrt weitergebastelt: Der Posten 203 steht und muss nur noch festgeklebt werden. Außerdem fehlen noch die Andreaskreuze und die Schranken müssen noch ein wenig aufgepimt werden. Auch das Feld im Vordergrund wird noch begrünt...


Eine V60 passiert mit einer Übergabe den Bahnübergang am Posten 203.






Ø-Userbewertung: 1 bei 11 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "amayer" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Ingo am 4. 7. 13
Sehr schön, beim Anblick der Bilder bekomme ich sogar große Lust auf die Nenngröße N und es auch einmal so auszuprobieren, wie Du es hier mit Deiner super Arbeit zeigst!
BESTNOTE von mir - keine Frage!

Ingo


Kommentar von enby am 4. 7. 13
Sehr stimmig, sind die Bäume eigenbau?

Norman

Kommentar von eisenbahnseiten.de am 4. 7. 13
Einfach nur geil! Abitur mit Schwerpunkt Modellbau mit 15 Punkten bestanden!

Kommentar von FreddyK am 4. 7. 13
Hallo Andreas,
schön mal wieder was von dir zu lesen!
Dein Posten ist mal wieder einsame Spitze!!!
Viele Grüße aus Witten
Freddy

Kommentar von Kupzinger am 5. 7. 13
Wirklich genial. Der Detaillierungsgrad ist sehr überzeugend, und insbesondere die Farben extrem realistisch. Und dann noch bestens fotorafiert. Es macht sehr viel Spaß, die Bilder anzusehen! Freue mich auf eine Fortsetzung...

Beste Grüße
Kupzinger

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 14; Vormonat: 32; Zum Seitenanfang