Abendbastelei am Wochenende - 5. 2. 13

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße Größer als 1:87
werbung

Da ich meine eigene Bahngesellschaft habe, darf ich meine Wagen und Zubehörteile auch nach eigenen Vorstellungen gestalten.
Ich habe deshalb die Standardkupplungen entfernt und meine eigenen Balancierkupplung entworfen und gefertigt, nach Abschluß der Vorarbeiten gehen die Bauteile jetzt sauber gezeichnet in die Serienfertigung.



Nach dem Aufzeichnen der ersten beiden Balancer
Material 1,0mm Messingblech

Wurde nach dem aussägen mit dem Laubsägebogen die Kontur noch entsprechend nachgearbeitet, die Bohrungen sind 1,2mm und 3,0mm

das sind die in Serie gefertigten Kupplungshaken

Fertig!
Der Kupplungshaken ist eingelötet (diesmal weich und besser) und mit einer einfachen Uhrenkette aus dem Baumarkt meines Vertrauens versehen, montiert an meinem ertsen Güterwagen, der an dem selben Wochenende einiges über sich ergehen lassen musste.

Die Lok und der Gw 46 sind miteinander verkuppelt, die Kette ist noch etwas grob, bei der nächsten Gelegenheit werde ich mal eine feinere suchen.
Der nächste Beitrag ist in Arbeit.

Ø-Userbewertung: 1.5 bei 2 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Guido" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.

Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 12; Vormonat: 29; Zum Seitenanfang