Testfahrt auf der Schweizer Alpenanlage, Teil 1 - 24. 2. 11

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo Modellbahnfreunde

Die letzte Zeit werkelte ich vor allem an der Landschaft auf den ersten 4 Segmenten, mit der entsprechenden Schmutzentwicklung wie Gipsstaub, Leimflecken, Lasur- und anderen Farbspritzer, Woodland Fine Turf und Grasfasern in Weichen und auf Gleisen, etc, etc (dies natürlich trotz mühevollen Abdeckens!). Nach einiger Zeit überkommt mich dann regelmässig die Furcht, dass da wohl keine Lok auch nur mehr eine Zuckung von sich gibt, wenn ich sie auf die Gleise stelle!
Also, Abdeckungen weg, auch wenn ich noch lange nicht fertig bin, Staubsauger raus, sauber machen und Lok mit Reinigungswagen aufs Gleis. Und siehe da, es funktioniert noch!
Da bietet sich doch gleich die Gelegenheit, ein paar Züge fahren zu lassen.
Viel Spass wünscht

Linus


Ausfahrt aus dem Schattenbahnhof

Im Untergrund...

Der Zug erscheint unter dem Bahnhof Thalwil


Einfahrt in den Tunnel oberhalb des Sees. Hier ist eine der momentanen Baustellen, die Felsen sind noch weiss oder nur mit Grundierung.

Der Zug erscheint wieder. Einfahrt in den Bahnhof Thalwil.

Aus einer anderen Perspektive.

Ohne Halt durch den Bahnhof. Oh je, da ist ein Verteilermast wohl noch etwas hochbeinig...! ;-)

Ausfahrt aus Thalwil.

Über den ersten Viadukt...

Ø-Userbewertung: 1.07 bei 17 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "linus" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Martin S. am 24. 2. 11
Da bleibt mir die Spucke weg - genial gemacht! Fels- und Mauerstruktur kommen unglaublich realistisch rüber, ganz goßes Kino!

vielen Dank fürs Zeigen!
martiN.

Kommentar von HWST am 24. 2. 11
Hallo Linus,
große klasse, das gefällt, sehr schöne Landschaft mit realistischen Felsen und Mauern. Freue mich schon auf den Baufortschritt und weitere Fotos.
Gruß
H-W

Kommentar von N-Jack am 25. 2. 11
Hi,

schliesse mich den Vorrednern, äh -schreibern an. Auch die Gleisgeometrie gefällt mir.

Gruß
Karsten

Kommentar von joka am 27. 2. 11
moin linus,

wann baust und bastels du eigentlich und woher nimmst du die zeit, wenn du so viel in der natur unterwegs bist!???

denn das läst deine wunderbare landschafts und streckengestaltung vermuten. chapeau und zeig uns noch viiiiieeeele bilder vom baufortschritt. danke und

lg
jörg

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 18; Vormonat: 38; Zum Seitenanfang