MAN Standardbus - 28. 1. 11

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo Bastelfreunde,
ich habe einmal den Versuch unternommen, aus einem wiking MB Standardbus einen MAN Standardbus zu bauen. Gleichzeitig habe ich den Basis MB etwas optimiert,
Ich hoffe, meine Änderungen lassen den MAN gut erkennen und die Unterschiede zum MB hervorheben.
Grüße
H-W









Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von kilowatt am 1. 2. 11
Hi,

faszinierend!

Wie hast Du die Front so umgestalten können?


Viele Grüße

Klaus

Kommentar von kilowatt am 1. 2. 11
Hi,

faszinierend!

Wie hast Du die Front so umgestalten können?


Viele Grüße

Klaus

Kommentar von HWST am 2. 2. 11
Hallo Klaus,
da muß schon einiges vom Basis MB weggefeilt werden, anschließend wird der Bereich um die Lampen nach innen bis zur Umrandung des MAN Emblemes wieder mit Spachtel um ca. 0,5 mm aufgefüttert. Zuvor habe ich das bei diesem Modell als Ätzteil bestehende MAN Emblem am Rohbaukörper mit Sekundenkleber aufgeklebt. Dann werden die blinker und die Nebellampen neu angepaßt. Die Scheibenwischer aus o,5 mm schwarzer Klebefolie und die Spiegel lassen die Front dem echt MAN schon näher kommen. Wichtig auch die Änderung der Radhäuser von rund auf etwas mehr kantig. Die sicken im Dach hätte ich auch noch beim MAN wegschleifen sollen. Hatte allerdings beim Bau des MAN Bus leider kein Originalfoto zur Hand, welches die Dachpartie von oben zeigte. Bei meinem Büssingnachbau ( http://www.mobablog.info/blog.php?id=1254 ) habe ich dies allerdings entsprechend berücksichtigt.
Grüße
H-W

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 22; Vormonat: 28; Zum Seitenanfang