Hans-Werner S., alias "HWST"

Mehr ->

Anlagenaufbau Teilbereich

Erstellt am Samstag, 31. März 2007, zuletzt aktualisiert am Samstag, 14. April 2007


Anhand der Fotos möchte ich eine Dokumentation eines Teilabschnittes meiner sich im Aufbau befindlichen Anlage zeigen. Der Aufbau erfolgt in Rahmenbauweise mit stabilem Unterbau aus gehobelten Kanthölzern, Metallfüßen, untere Höhe 100cm. Der weitere Aufbau, auch der trassen wird mittels Pappelsperrholz in Stärken von 6 und 8 mm durchgeführt. Die Gleise sind von Peco Code 55 und die Weichen con Minitix 15 Grad mit Herzstückspeisung. Die Antriebe sind Unterflur eingebaut, teilweise im Bahnsteig versteckt, oder unter dünner Folie, die mit Schotter eingeschottert ist. Mit den Antrieben der Signale von Fleischmann wird ähnlich verfahren. Die Bahnsteige sowie viele Anlagenausstattungsteile und die zur Epoche 3 (ab etwa 1956 - 1975) passenden Straßenfahrzeuge sind größtteils in Eigenbau/Umbau entstanden. An weiteren Details, Verfeinerungen wird immer weiter gebastelt.
Wenn dieser Teilbereich weitestgehend fertig gestellt ist, kommen 3 weitere Anlagenbauabschnitte, an denen derzeit auch ständig gearbeitet wird, zur Vollendung.
Die letzten 4 Fotos sind reine Analgendetailfotos.
Bei Gefallen steht einer Fortsetzung des Anlagenweiterbaues und weiteren Detailfots nichts im Wege.

Rohbau des rechten Anlagenteiles, Rahmenbauweise
Rohbau des rechten Anlagenteiles, Rahmenbauweise
Rohbau des rechten Anlagenteiles mit Abdeckungen
Rohbau des rechten Anlagenteiles mit Abdeckungen
Blick auf den Bahnsteig mit Wendezug, als Wendezuglok dient die GFN BR 65
Blick auf den Bahnsteig mit Wendezug, als Wendezuglok dient die GFN BR 65
Blick auf den rechten Anlagenteil mit Bustellen usw. kurz vor Fertigstellung
Blick auf den rechten Anlagenteil mit Bustellen usw. kurz vor Fertigstellung
Rohrverlegebaustelle in der Durchgangsstraße
Rohrverlegebaustelle in der Durchgangsstraße
Nun ist auch die hintere Anlagenecke mit der Abdeckung Bauernhof, Straßenbaustelle und Wiese mit Waldrand vollendet
Nun ist auch die hintere Anlagenecke mit der Abdeckung Bauernhof, Straßenbaustelle und Wiese mit Waldrand vollendet
Deteilausschnitt Rohrverlegebaustelle mit Beladen eines Eigen/Umbau Sattelkippzuges
Deteilausschnitt Rohrverlegebaustelle mit Beladen eines Eigen/Umbau Sattelkippzuges
Deteilausschnitt der Gasanschlußbaustelle mit Eigen/Umbau Langholzlastzug
Deteilausschnitt der Gasanschlußbaustelle mit Eigen/Umbau Langholzlastzug
Detailausschnitt der Öltankausbauaktion mit Eigenbau Mobilkran
Detailausschnitt der Öltankausbauaktion mit Eigenbau Mobilkran
Detailausschnitt der Rohrbaustelle mit Sandanlieferung mittels Eigen/Umbau Lastzug mit seitenkippbarem Eigenbau/Umanhänger
Detailausschnitt der Rohrbaustelle mit Sandanlieferung mittels Eigen/Umbau Lastzug mit seitenkippbarem Eigenbau/Umanhänger

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag.
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.




Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Matthias T. am Samstag, 14. April 2007
Schöne Anlage, super Bilder!
Matthias

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von HWST:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 31
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: