Hans-Werner S., alias "HWST"

Mehr ->

Köftransport auf Spezialwaggon

Erstellt am Samstag, 20. Dezember 2008, zuletzt aktualisiert am Montag, 2. Februar 2009


Ich konnte es nicht lassen und mußte einen weiteren Spezialtransportwaggon bauen.
Da ich aus einem Konvolut ein intaktes Köfgehäuse, ohne Motor und Achsen habe, dachte ich, dies könnte für einen Transport in die Ausbesserungswerkstatt genutzt werden. Also muß eine spezieller Waggon mit Verzurr- und Befestigungsteilen angeschafft werden.
Einen weiterer ältereren Arnold SSkms Waggon habe ich dazu optimiert. Tieferlegung, neue Eichhorn kurze N-Klauenkupplungen, Ösen und Spezialhalteeinrichtung für die Verzurrung der Köf und etwas farbliche Verfeinerung erhielt der Waggon. Da die Köf einen Schaden am Motor und Antrieb hatte und die Vorortreparaturmannschaft versucht hat schon etwas zu reparieren, wurde der Köf schon auf der linken Seite eine Motorabdeckplatte entfernt, um an besser an den Motor zu kommen. Ein Teil des Motors ist dadurch sichtbar. Die Achsen wurden schon entfernt um das Köfgehäuse besser auf den Transportwaggon verladen zu können. Die Verzurrung wurde mittels feinstem Spulenlackdraht vorgenommen. Naja, die Bilder verraten dazu vielleicht mehr. Ob allerdings jemals so ein Köftransport ausgesehen hat, entzieht sich meiner Kenntnis, aber es hätte ja so sein können, dachte ich mir.
Einen schönen 4 Advent wünsche ich.
Hans-Werner



Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag.
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.




Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

HJBW am Montag, 22. Dezember 2008
Große Klasse, sowohl die Idee wie auch die Umsetzung!
Schöne Weihnachten, Hans-Werner, und ein allseits gutes neues (Modellbahn-) Jahr 2009 - mit hoffentlich vielen weiteren Ideen für uns Modellbahner.
Herzliche Grüße Helmut (HJBW)

HWST am Donnerstag, 25. Dezember 2008
Danke Helmut,
Grüße und guten Wünsche für das neue Jahr auch von mir an dich.
Habe viele Ideen und schon einiges Material für neue Bastelleien in 2009.
H-W

tauNus am Montag, 2. Februar 2009
Tolle Idee.
Sind die Verzurrungen nicht ein bischen schwach ausgefallen?
Sonst toll gemacht.

VG,
Uwe

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von HWST:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 37
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: