Holzschwellenspezialtransportwaggon - 16. 8. 08

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:160
werbung

Nun mal wieder etwas aus dem Bereich der N-Modellbahn
Für meinen im Bau befindlichen Bauzug wurde jetzt auch der Einsatz eines Spezialwaggons für den Holzschwellentransport, als Ergänzung zu den Spezialbetonschwellenwaggons, erforderlich.

Hier nun mein Eigenbauwaggon. Als basiswaggon dient ein 4 achsiger Minitrix Rungenwaggon, den ich zwecks einwandfreier Rolleigenschaften mit neuen Benno Achsen anstatt der alten Achsen mit Kunststoffrädern bestückt habe. Die Schwellenstapel-Befestigungselementen für den Holzschwellentransport kommen aus der Bastelkiste. Die Holzschwellen stammen von Peco Code 55 Flexgleisen, verladen sind 168 Einzelschwellen.
Ob es so etwas in Echt so gab, ist mir egal, Hauptsache es ist irgendwie stimmig und gefällt.
H-W


Hier der Holzschweellenspezialtransportwaggon im Bauzugverband



Der Spezialtransportwaggon für Holzschwellen und für Betonschwellen im Einsatz

Nochmals der Eigenbau-Spezialtransportwaggon für Holzschwellen

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Schaffner am 17. 8. 08
Super sieht doch toll aus dein Waggon!

War es nicht auch der Containerwaggon als Basis von Minitrix?

Solch beladene Waggons machen schon was her. Denn leere Güterwagen sehen nicht so schön aus.

Tolle Idee!

Kommentar von HWST am 17. 8. 08
Ja Michael,
dieser Basiswaggon von Minitrix wurde auch als containertragwaggon benutzt.
Grüße aus dem Hessenlande

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 7; Vormonat: 6; Zum Seitenanfang