Torsten B., alias "nasi"

Mehr ->

V 15 der DR

Erstellt am Dienstag, 8. April 2008, zuletzt aktualisiert am Dienstag, 26. April 2011


Hallo,
mit Hilfe eines N-Bahn-Freundes ( von dem auch meine V 60 stammt), der diesen hervorragenden Bausatz konstruiert und gefertigt hat, konnte ich mir den Traum einer V 15 der DR erfüllen. Der Bausatz hat viel Spaß bereitet, obwohl er schwieriger ist, als der der V 60. Der Antrieb wurde als Einzelanfertigung von einem Feinmechaniker gefertigt, da es die Teile von Weinert, die auch passen würden, z.Z. nicht gibt.
Das Fahrwerk stammt von der Köf, die Räder von der GFN BR 98. Die Räder der Arnold T3 würden besser passen, waren aber zu diesem Zeitpunkt nicht vorhanden.

hier einmal das Fahrwerk der Lok. Alles ziemlich eng, aber es passt trotzdem alles rein.
hier einmal das Fahrwerk der Lok. Alles ziemlich eng, aber es passt trotzdem alles rein.
da steht sie, und wartet auf ihren ersten Einsatz. Sie soll die betagte V 36 unterstützen, obwohl diese noch nicht ausgemustert werden soll. Hätte sie sonst noch einen neuen Anstrich ...
da steht sie, und wartet auf ihren ersten Einsatz. Sie soll die betagte V 36 unterstützen, obwohl diese noch nicht ausgemustert werden soll. Hätte sie sonst noch einen neuen Anstrich erhalten? Oder geht sie demnächst in den Museumsbestand ?
Moin! Lokführer und Werkstatleiter sind schon zur Abnahme erschienen.
Moin! Lokführer und Werkstatleiter sind schon zur Abnahme erschienen.
Aha !
die Herren
Aha !
die Herren "Inschenöre" Max Reich und Alfred S. Bahn kommen auch schon.
Na dann kann es ja losgehen.
ab auf die Strecke
ab auf die Strecke
voebei am Stellwerk geht die Leerfahrt um den ersten Zug zu holen
voebei am Stellwerk geht die Leerfahrt um den ersten Zug zu holen
und da ist er auch schon.

Nicht gleich so viel beim ersten mal :-)
und da ist er auch schon.

Nicht gleich so viel beim ersten mal :-)
der D-Zug-Lokführer in seiner Angeberkiste guckt ganz mitleidig auf unsere kleine Blaue.
Na und , dafür ist die wenigstens nicht ständig zur Reparatur !
der D-Zug-Lokführer in seiner Angeberkiste guckt ganz mitleidig auf unsere kleine Blaue.
Na und , dafür ist die wenigstens nicht ständig zur Reparatur !

Ø-Userbewertung: (9 Bewertungen)
© des Blogs bei "nasi" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Christian W. am Dienstag, 8. April 2008
Hallo,

super schöne Lok, klasse gemacht! Glückwunsch!

*will auch haben* ;-))

Mfg
Christian W.

Peter D. am Dienstag, 8. April 2008
wirklich prima!

Peter D. am Dienstag, 8. April 2008
wirklich prima!

N-Steffen am Dienstag, 8. April 2008
Hallo Torsten,

Kompliment, einfach super!!

Grüße Steffen

HJBW am Dienstag, 8. April 2008
Bin begeistert!!

Helmut (HJBW)

ismael am Mittwoch, 9. April 2008
Hallo!

Toll gemachte Lok und wirklich super präsentiert!

lg
ismael

moggafogga am Mittwoch, 9. April 2008
Hallo,

da fehlen mir glatt die Worte. Einfach klasse!

Grüße, Martin

Stefan T. am Donnerstag, 24. Juli 2008
Hallo nasi,

ist dir eigentlich aufgefallen, daß deine V15 eigentlich eine V23 ist.

Eisenbahner1983 am Dienstag, 26. April 2011
Toll,

was ist das für ein Postwagen im Hintergrund ? Umbau durch den Kuswa Umbausatz ? Bitte mehr darüber ...

Gruß Björn

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von nasi:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 26
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: