Lorenz Kästner, alias "Lorenz"

Mehr ->

Minimodule - Teil 1

Erstellt am Samstag, 17. November 2007, zuletzt aktualisiert am Samstag, 1. Dezember 2007


Hallo allerseits,
hiemit möchte ich einmal meine Minimodule vorstellen, um zu zeigen was sich in Spur N auf 15 cm Anlagentiefe alles darstellen läßt. Ursprünglich entstand der Gedanke, um die Produkte meines Bekannten (Tunnelportale, Brückenpfeiler, Felsen etc - alles aus Gips) einmal schnell und einfach in "realer" Modellbahnumgebung zu präsentieren.
http://www.lemiso.de - Die kleine Werbung sei mir hier einfach mal gestattet ... ;-)
Mittlerweile hat sich der Gedanke schon recht verselbstständigt und es ist ein eigenes Modulkonzept daraus geworden.
Die Module sind 15 cm breit und zwischen 30 cm und 90 cm lang. Doch nun mal ein paar Bilder:


Hier mal das Autobahnmodul im Rohbau.
Hier mal das Autobahnmodul im Rohbau.
Schnellverkehr der 30er Jahre auf 15x40cm
Schnellverkehr der 30er Jahre auf 15x40cm
Brückenmodul auf 15x30 cm
Brückenmodul auf 15x30 cm
Seitenansicht mit Modulschnittstelle
Seitenansicht mit Modulschnittstelle
Für die Enden der Modulstrecke sind 2 Fiddle Yards entstanden, welche auch über ein Wendemodul hinter die Modulstrecke verlegt werden können.
Für die Enden der Modulstrecke sind 2 Fiddle Yards entstanden, welche auch über ein Wendemodul hinter die Modulstrecke verlegt werden können.
Kleinste betriebsfähige Moduleinheit, auch sowas ist möglich ... :-)
Kleinste betriebsfähige Moduleinheit, auch sowas ist möglich ... :-)
Die Verbindung der Module geschieht über M5 Schrauben und fest montierte Einnietmuttern. Der Sitz der Module zueinander muß jeweils über die Toleranzen der Bohrungen etwas justiert werden, es existiert keine ...
Die Verbindung der Module geschieht über M5 Schrauben und fest montierte Einnietmuttern. Der Sitz der Module zueinander muß jeweils über die Toleranzen der Bohrungen etwas justiert werden, es existiert keine Passung. Die beiden Verschraubungen übernehmen auch gleichzeitig die elektrische Verbindung der Gleise. Die Verkabelung ist wie zu sehen recht übersichtlich.
Hier nun mal ein Stück Strecke mit Hintergrund und Beleuchtung versehen.

Wird fortgesetzt ....
Hier nun mal ein Stück Strecke mit Hintergrund und Beleuchtung versehen.

Wird fortgesetzt ....

Ø-Userbewertung: (14 Bewertungen)
© des Blogs bei "Lorenz" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

HJBW am Samstag, 17. November 2007
Lieber Modellbahnfreund, die Idee ist großartig, könnte mich begeistern, wenn ich nicht schon eine große Anlage hätte, die mich fast zeitlich überfordert. Werde die weiteren Bilder studieren.

Gruß Helmut (HJBW)

Photohaiopei am Samstag, 1. Dezember 2007
Schöne Bilder Lorenz

was Mir auffällt ist das ,daß Modul mit der Brücke über die Autobahn

die Seiten / Laufstege irgendwie " überflussig sind " .............

es fehlt bei den Brückenköpfen die zuwege zur Brücke ??

Besser zu sehen in deinen 2`teil ............

Mfg Horst

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Lorenz:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 6
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: