Piko-Kühlwagen verbessern - 21. 9. 07

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Ich wollte die Laufeigenschaften des 4achsigen Piko-Kühlwagens verbessern, da es das Modell ja sonst nicht gibt, und ich einen Ganzzug hab.
Wenn der Zug im Schattenbahnhof stehen bleibt, schieben sich die Wagen über die Kupplung zusammen, und entspannen sich wieder. Dabei kann es zu Entgleisungen kommen.
Da die 4achsigen Kesselwagen von Minitrix die gleichen Drehgestelle haben, wollte ich diese unterbauen. So hab ich auch gleich kostengünstig eine KKK und NEM-Aufnahmen.
Nur der Drehgestellabstand ist hinterher größer ( aber ich weiß auch nicht, ob er vorher gestimmt hat.
Der Wagen hat jetzt super Laufeigenschaften.



die Wagen vor dem Umbau. Sie schieben sich zusammen.

Dieser Wagen wurde schon mal umgebaut. Er hat GFN-Kulissen. Das Zusammenschieben ist weg, aber die Drehgestelle sind noch genauso wackelig.

Die aufgedruckte Pufferbohle wurde soweit weggefeilt, bis die des Kesselwagens dazwischenpasst und unten abschließt.
Vorher wurde der rahmen des Kesselwagens bereinigt, danit er über die ganze länge gleichbreit ist.

Der Kesselwagen ist jetzt in der Mitte zersägt ( auf die Enden kommen noch Gewichte. Jetzt kann man die Teile in das Gehäuse einlegen, und sieht, wieviel von den Zapfen weggenommen werden muß.In der Mitte der Rest vom Piko-Wagenboden mit der Leiter. Er wird noch auf ein Stück PVC geklebt, damit er sich besser einkleben lässt.

zusammengeklebt.

Der fertige Wagen und ein Modell des Spenders

Ø-Userbewertung: 1.33 bei 3 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "nasi" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Schaffner am 18. 11. 07
Danke für den Beitrag!

Habe auch die Piko Kühlwagen auch und kenne das Problem beim plötzlichen Anhalten des Ganzzuges da entgleist schon mal der ganze Zug oder einzelne Wagen.

Mal sehen ob ich die Zeit finde für diesen Umbau!

Gruß
Michael


Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 11; Vormonat: 34; Zum Seitenanfang