Ekki ., alias "Kleinbahner"

Mehr ->

Kleinbahners Welt, AKTUALISIERT am 31.08.2021

Erstellt am Donnerstag, 5. August 2021, zuletzt aktualisiert am Sonntag, 8. August 2021


Kleinbahners Welt, Klein- und Staatsbahn am Rande der Lüneburger Heide.

Um direkt an die Überschrift anzubinden, die Welt des Kleinbahners befindet sich in einem ca. 18 m² großen, beheizbaren Kellerraum. Anregungen, gelegen vor der eigenen Haustür und eigene Ideen bzw. Vorstellungen haben dieses Anlagenthema geformt. Der eigentliche Betrieb wird im Punkt zu Punkt Betrieb durchgeführt. Durch die Anbindung einer Kehrschleife ist es aber auch möglich einen Zug mal „durchrauschen“ zu lassen. Baubeginn dieser Anlage war 1996. Die Planung eine reine Privatbahn zu bauen, wurde sehr schnell durch meine zweite Eisenbahnleidenschaft zu Nebenbahnen der Staatsbahn eingeholt. Ich entschied mich also konsequenterweise für das Thema Kleinbahn mit Anschluss an die Staatsbahn, frei nach dem Vorbild der Verden Walsroder Eisenbahn und der DB in und um Walsrode. Die einzelnen Betriebsstellen werden nach und nach in gesonderten Einträgen vorgestellt.

Nachtrag 31.08.2021
Quasi als kleiner Absacker, ein kurzer Rundflug über die VWE. Aber VORSICHT, es ruckelt ein wenig! Viel Spaß, die Spucktüten findet ihr unter dem Sitz: https://www.youtube.com/watch?v=yawBjgF8FpM


Gruß Ekki



Walsrode Nord, gelegen im Eingangsbereich des Raumes.
Walsrode Nord, gelegen im Eingangsbereich des Raumes.
Blick auf Walsrode Süd. Die Bahnanlagen sind noch nicht ganz fertiggestellt und auch der Hintergrund harrt noch der Fertigstellung entgegen.
Blick auf Walsrode Süd. Die Bahnanlagen sind noch nicht ganz fertiggestellt und auch der Hintergrund harrt noch der Fertigstellung entgegen.
Rechter Anlagenschenkel mit Walsrode und dem "Fummelmeter", der über ein herausnehmbares Anlagenteil angeschlossen werden kann.
Rechter Anlagenschenkel mit Walsrode und dem "Fummelmeter", der über ein herausnehmbares Anlagenteil angeschlossen werden kann.
Der mittlere Anlagenteil.
Der mittlere Anlagenteil.
Blick auf den mittleren und linken Anlagenteil, ganz links der "Fummelmeter".
Blick auf den mittleren und linken Anlagenteil, ganz links der "Fummelmeter".
Teilansicht des linken Anlagenschenkels.
Teilansicht des linken Anlagenschenkels.
Im Hintergrund, der beleuchtete Schaukasten, Endbahnhof Böhme/Landesgrenze. Kann wahlweise als eigenständige Anlage genutzt werden, oder an die eigentliche Anlage angeschlossen werden.
Im Hintergrund, der beleuchtete Schaukasten, Endbahnhof Böhme/Landesgrenze. Kann wahlweise als eigenständige Anlage genutzt werden, oder an die eigentliche Anlage angeschlossen werden.
Ein Blick auf das herausnehmbare Anlagensegment zwischen Walsrode und dem "Fummel Meter".
Ein Blick auf das herausnehmbare Anlagensegment zwischen Walsrode und dem "Fummel Meter".
Nahansicht, Bhf Böhme/Landesgrenze
Nahansicht, Bhf Böhme/Landesgrenze

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag.
© des Blogs bei "Kleinbahner" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.




Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Todtnauerli am Freitag, 6. August 2021
Hallo Ekki,

Uiiiiii....das ist mal eine Klein und Nebenbahnanlage. Ich bin geflasht. Wahnsinn was du dir da gebaut hast. Dazu die irre Detailierung. Das Ergebnis ist beeindruckend.

Gruss Udo

melop am Freitag, 6. August 2021
Hallo Ekki,

eine wunderschöne Anlage, die Du uns zeigst. Danke dafür.

Viele Grüße
Peter

Vizinalbahner am Freitag, 6. August 2021
Hallo Ekki,

dem kann ich nur zustimmen. Eine sehr beeindruckende Anlage, wo man beim betrachten der Bilder genau sehen kann wie konsequent dein gewähltes Thema "Kleinbahn mit Anschluss an die Staatsbahn" umgesetzt wurde. Auch die Landschaft und die Details wissen schon beim betrachten der ersten Bilder top zu gefallen.......die Tiefenwirkung....irre.
Punkt zu Punkt Betrieb....yes......das gefällt besonders.

Gruß Torsten

EpocheIIIFreund am Samstag, 7. August 2021
Hallo Ekki,
das ist ein sehr schöner Überblick über Deine Anlage.
Die Heidelandschaft mit den schönen Gebäuden gefallen mir.
Punkt zu Punkt Betrieb ist auch mein Ding.
Interessant ist auch der Schaukasten Böhme / Landesgrenze.

Viele Grüße Christoph

Herr Grün am Sonntag, 8. August 2021
Moin Ekki,

Herr Grün und Herr Belloff haben es geschafft ... wir sind da jetzt drin!

Vielen Dank für den Tipp.

Gruß

Wolfgang

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Kleinbahner:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 30
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: