Gabriel Hensel, alias "GSHEL"

Mehr ->

25 Jahre N-Anlage Rheine-Nord

Erstellt am Montag, 3. Oktober 2016, zuletzt aktualisiert am Freitag, 11. November 2016


Hallo,

nun sind tatsächlich 25 Jahre seit dem ersten Holzzuschnitt für den Baubeginn meiner Anlage vergangen. Zu diesem Anlass möchte ich auch mal einige Bilder aus der Anfangszeit zeigen, welche allerdings nur als Foto vorhanden sind, (die ersten 4gescannt).
Man sieht aber deutlich, welche Veränderungen im laufe der Zeit durchgeführt wurden, bzw. wie sich Geschmack und Ansprüche geändert haben.

Soweit für heute, Bilder einer weiteren neuen SBB Anlage gibt's demnächst.....

N-Bahnergrüße

Gabriel

4 Bilder aus der Rohbauphase
4 Bilder aus der Rohbauphase
erste Version des linken Bhf. Vorfeld
erste Version des linken Bhf. Vorfeld
Etwa 1994 gab es nur eine kleine BW-Außenstelle, oben links
Etwa 1994 gab es nur eine kleine BW-Außenstelle, oben links
Hier war das EG noch auf dem breiten Bahnsteig in Insellage gesetzt, was ich eigentlich schön finde und evtl. wieder so installieren werde
Hier war das EG noch auf dem breiten Bahnsteig in Insellage gesetzt, was ich eigentlich schön finde und evtl. wieder so installieren werde
Hier die aktuelle Bahnsteigversion
Hier die aktuelle Bahnsteigversion
Die Kirche in der Altstadt ist erst vor ca. einem halben Jahr hier
Die Kirche in der Altstadt ist erst vor ca. einem halben Jahr hier "erbaut" und das neue Wahrzeichen von Rheine Nord
Schrottverladung am Kanalhafen
Schrottverladung am Kanalhafen
Der Rangierbhf. hier wird die Oberleitung noch weiter installiert
Der Rangierbhf. hier wird die Oberleitung noch weiter installiert
Zuletzt mal ein Bild zur Ep. 5, durch Fahrzeugeinsatz aus einem extra Schattenbhf. gönne ich mir auch mal den Betrieb moderner Fahrzeuge
Zuletzt mal ein Bild zur Ep. 5, durch Fahrzeugeinsatz aus einem extra Schattenbhf. gönne ich mir auch mal den Betrieb moderner Fahrzeuge

Ø-Userbewertung: (11 Bewertungen)
© des Blogs bei "GSHEL" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

wolfgang(berlin) am Dienstag, 4. Oktober 2016
Hallo Gabriel,
erstmal herzlichen Glückwunsch zum 25ten.Hab immer mit viel interessse deine Bilder verfolgt.Von so einem Bahnhof träumte ich immer mal.Aber in meiner kleinen Wohnung leider kein Platz.Den Inselbahnhof finde ich gelungen erinnert er mich doch an die Repabahn II von Herrn Ertmer aus den 70erJahren.
Auf die nächsten 25 also.Lass es krachen !
Gruß
wolfgang(berlin)

modelllukas am Dienstag, 4. Oktober 2016
Glückwunsch auch von mir. Deine Anlagen anzusehen ist immer wieder schön. Und solche Vorher-Nachher-Vergleiche haben immer etwas ... gut, wenn man damals Fotos gemacht hat und einfach auch selbst sehen kann, dass einem das eine oder andere von damals besser gefallen hat (Insellage des Bahnhofes).
Weiter zeigen!
Gute Grüße,
Rainer

Gerd am Sonntag, 9. Oktober 2016
Hallo Gabriel,
schon lange verfole ich deine Bilder im Netz. Heute muss ich dir aber endlich mal sagen, dass ich das, was du da baust, wirklich Klasse finde. Es sieht alles wirklichkeitsgeteu und vorbildgerecht aus!!! Weiter so und bitte mehr Bilder. Bei "1 zu 160" sind ja schon einige zu finden, aber alle machen immer Lust auf noch mehr!
Viele Grüße
Gerd

N-Modellbahn am Freitag, 11. November 2016
Hallo Gabriel
Fantastische Anlage, Glückwünsche zu dieser Arbeit und dem Jubiläum. Viel Erfolg weiterhin damit und danke für die schönen Bilder.

Grüße
Jörg von www.n-modellbahn.de

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von GSHEL:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 47
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: