N-Modellbahn.de - Unsere Anlage Feb.2016 - 28. 2. 16

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Hallo an alle Modellbahnbegeisterten hier!

Diesmal habe ich Bilder von unserer gemeinsamen Modellbahnanlage erstellt. Nachdem lange Zeit nicht weitergebaut wurde und der Raum von mir als allgemeiner Hobbyraum missbraucht wurde, musste erst einmal Ordnung geschaffen werden für ein paar Bilder.

Die Anlage ist noch nahezu vollständig im Rohbau, technisch aber bereits einsatzfähig und wird mit dem DigitalPlus-System von Lenz betrieben.
In der nächsten Zeit wird noch die Nebenstrecke fertig konstruiert, dann kann der Ausbau beginnen.


Der 8-gleisige Hauptbahnhof mit BW befindet sich am längsten Anlagenteil mit 3,80m Seitenlänge.

Wärend unsere 2-gleisige Hauptstrecke eine Schleife bildet, damit sich selbst unterquert und durch einen unserer beiden Wendel nach unten zum Schattenbahnhof zieht, schraubt sich die eingleisige Nebenstrecke nach oben in den zukünftigen kleinen Dorfbahnhof.

Hauptstrecke und Nebenbahn kommen gemeinsam aus dem Hauptbahnhof und gehen von dort an getrennte Wege. Die Hauptstrecke unterquert sich selbst.

Die Nebenstrecke überquert die Hauptstrecke und einen zukünftigen Fluss. Das Viadukt ist noch im Rohbau und mit HekiDur Mauerplatten bestückt.

Unser Schattenbahnhof ist aus beiden Richtungen befahrbar und mit je 5 Gleisen ausgestattet. Die Züge gelangen dorthin durch unsere beiden Gleiswendel an jedem Ende der Anlage. Die Gleiswendel können auch mit je einer Wendeschleife auf der Schattenbahnhofsebene umfahren werden. Auf diese Weise können Züge auch gewendet oder nur Testfahrten auf der unteren Ebene Übernommen werden.

Ein Blick von unten...

Weitere Bilder dazu, eine Panoramaansicht der Anlage und auch künftig mehr zum Bau, findet ihr auch in unserem neuen Bautagebuch unter www.n-modellbahn.de/hauptstrecke_nebenbahn/

Planung und Bau unserer Gleiswendel findet ihr detailliert in unserem Workshop auf http://www.n-modellbahn.de/workshop-der-gleiswendel/

Viel Spaß damit,
Jörg von www.N-Modellbahn.de

Ø-Userbewertung: 1 bei 7 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "N-Modellbahn" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von N-Bahn-Tom am 29. 2. 16
Hallo Jörg,

deine Holzarbeiten sehen ganz ordentlich aus, da hätte ich mir ´ne Scheibe abscheiden können, aber nun ist es zu spät.

So ähnlich sieht´s bei mir auch aus. Nur nicht so groß. Über den Rohbau bin ich noch nicht hinausgekommen.

FreuNdliche Grüße von Thomas

Kommentar von linus am 1. 3. 16
Hallo Jörg

Super Bilder eurer Anlage und spannend anzuschauen! Wenn ich mir da schon mal die Möglichkeiten ausmale, wie ihr auf Basis dieses Rohbaus die Geländegestaltung planen könnt, dann juckt es mich gedanklich selbst in den Fingern! Tolle Sache!
Der Hauptbahnhof auf Bild 1 sieht der vorläufigen Planung meines obersten Bahnhofs recht ähnlich. Vielleicht kann ich mir da noch etwas abschauen...! ;-) Bahnhöfe in Kurven haben einfach was!
Vielen Dank für die tollen Bilder, ich bin sehr gespannt, was aus diesem schönen Projekt wird.

Viele Grüsse aus der Schweiz

Kommentar von N-Modellbahn am 1. 3. 16
Hallo Thomas, hallo Linus

Danke für die netten Kommentare :) "Nur" den Rohbau zu haben, deprimiert manchmal ganz schön, auch wenn im Kopf gewisse Ausbaupläne existieren. Da finde ich deine Anlage, Linus doch sehr ansprechend. Dort sieht man alle Bauphasen und hat noch mehr Freude daran.
Ich kann über Statistiken bei einigen Besuchern meiner Seite verfolgen, von welcher Website diese kommen und so hab ich auch folgenden Forumsbeitrag gefunden in dem ich sozusagen erwähnt wurde.

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=84209&sid=09c9b3bef11db4e78de1d701dfd3263a&start=175

Neben der fantastischen Arbeit die dort zu sehen ist, hat es mich gefreut, dass hier mein Bahnhof als Vorbild verwendet wird. Ich hatte dem Erbauer damals meinen Gleisplan zur Verfügung gestellt, aber bis vor Kurzem nicht gewusst was daraus wurde :D
Sehr schön finde ich auch die sehr professionellen Verbesserungsvorschläge die dazu noch auf Seite 8 abgegeben wurden. Ich überlege schon bei mir noch etwas entsprechend abzuändern. Die lohnt es sich auch zu betrachten wenn einem dieser Bahnhof gefällt.

Nochmals vielen Dank und schöne Grüße
Jörg von www.N-Modellbahn.de

Kommentar von Roland B. am 9. 4. 16
Hallo Jörg,

Einen Rohbau in dieser handwerklichen Qualität herzustellen, ist eine großartige Leistung. Da finde ich nichts Deprimierendes, zumal Du schon Probebetrieb machen kannst. Projekte in dieser Größenordnung erfordern viel Ausdauer und Geduld. Das Ergebnis ist am Ende unbezahlbar. Außerdem kenne ich kein anderes Hobby, bei dem eine derartige Vielfalt an abwechslungsreichen Tätigkeiten anfallen Deshalb bin ich schon gespannt auf Euren weiteren Baufortschritt. Ich wünsche daher, nicht ganz uneigennützig, viel Spaß und Erfolg beim weiteren Bau.

Viele Grüße
Roland



Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 24; Vormonat: 36; Zum Seitenanfang