Nachbau der HO-Anlage "Weyersbühl 2" in SpurN Teil 7 - 1. 1. 16

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Noch mehr Bilder:
Die beiden Paradestrecken sind jetzt fertig eingeschottert und die Fahrleitungsmasten und die Signale sind aufgestellt.
Bei den Fahrleitungsmasten handelt es sich um alte Arnold Masten. Diese wurden farblich nachgearbeitet.
Im BW wurden die Gebäude zur Probe schon mal aufgestellt und das Sägewerk (letztes Bild) ist ebenfalls fertiggestellt.



Tunneleinfahrt untere Paradestrecke



Tunneleinfahrt obere Paradestrecke


Stellprobe BW


linke Bahnhofseinfahrt

Sägewerk von Faller. Farblich nachgearbeitet

Ø-Userbewertung: 2 bei 6 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Technofreak" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Ralf aus Berlin am 3. 1. 16
Jetzt mit der Landschaft kommt die Linienführung der Strecke erst so richtig gut zur Geltung. Was mir jedoch auffiel sind die dünnen, fragil wirkenden Stützen der Tunneleinfahrten. Diese solltest Du unbedingt noch verstärken.
BW sieht Klasse aus. Das wird. Weiter so.
Gruß Ralf

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 27; Vormonat: 188; Zum Seitenanfang