Hans-Werner S., alias "HWST"

Mehr ->

Tieflöffelbagger aus Ü-Ei-Modell

Erstellt am Dienstag, 8. Mai 2012, zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 9. Mai 2012


Hallo,
ich habe aus einem einfachen, billigen, aber gut gemachten Ü-Ei- Baggermodell einen voll beweglichen Bagger für meine Modellbahnanlage gebaut. Das Modell noch feiner und besser umzubauen war für mich Hobbybastler leider nicht möglich.
Für meine Ansprüche ist das Modell aber gerecht.
Eine Umbauanleitung für mein Hobbymodell, falls gewünscht, kann man unter der Antwort Nr. 24 in folgendem Thread nachlesen: http://www.1zu160.net/scripte/forum/forum_show.php?id=627476
Anhand der nachfolgenden Fotos kann man gut die Funktionsweise, etc. des umgebauten Ü-Ei-Tieflöffelbaggers sehen.
Die kleine Bildergeschichte zeigt die Anlieferung, des für weitere Baggerarbeiten erforderlichen Baggers, mittels Herpa MAN TGX Sattelzugmaschine und Eigenbau Tiefladeaufliegers.
Weiter sieht man den Bagger bei der Arbeit auf der Baustelle.
Vielleicht eine Anregung für einen Nachbau, oder farblicher Veränderung des Basismodelles.
Ich hoffe die Fotos gefallen.
Grüße
H-W


Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag.
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.




Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Tiboz am Dienstag, 8. Mai 2012
Interessanter Umbau, Hans, fehlt nur noch bissel Erdaushub. :)

Gruß Mario

HWST am Dienstag, 8. Mai 2012
Danke Mario,
stimmt mit dem Erd, bzw. Steingemischaushub!
Hätte noch realistischer ausgesehen, gibt Punktabzug!
Ausrede: Der Baggerfahrer hat, da er diesen Bagger erstmals bedient, z.Zt. der Fotos schnell noch einige Trockenübungen gemacht.
Grüße
H-W

Tiboz am Dienstag, 8. Mai 2012
;-)
Ich hoffe nur, dass der Fahrer des Tiefladers nicht auch paar Fahrstunden braucht und seinen Lkw unglücklicherweise auf nem BÜ parkt. Wäre ja auch nicht ganz vorbildwidrig. 8-O ... ;-)

Gruß Mario

rumbasteler am Dienstag, 8. Mai 2012
Der sieht gut aus. Gut gebastelt.

Gruß Eckard

HWST am Dienstag, 8. Mai 2012
Hallo,
die Fahrzeuge auf den Fotos sind, bis auf die Raupe, die MAN- und Scania- Sattelzugmaschinen sowie den VW Käfer alles gebastelte Eigenbau Modelle.
Basteln macht spaß und lohnt sich.
H-W

SD35 am Mittwoch, 9. Mai 2012
Servus H.W. ,

einfach schön Deine Baustellen anzuschauen ! Da ist ja richtig was los !

Gruß Rainer

HWST am Mittwoch, 9. Mai 2012
Hallo Rainer,
Danke!
Gerade Baustellen etc. sind für mich lebendiges auf einer Anlage.
Die gehören da hin! Man kann dann auch mit hoffentlich schönen eigenen Modellen, die Großserie hat viel zu wenig davon, was darstellen.
Natürlich ist das nichts für alle Mobahner und 100 prozentigen.
Grüße
H-W

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von HWST:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 20
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: