BW Unimog S 404 Pritsche/Plane - 9. 4. 12

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Hallo,
bei meinem BW-Projekt habe ich nun die ersten Unimog S 404 in Pritsche/Planeausführung gebaut.
Die Zurüstteile stammen von FKS und TL.
Grüße
H-W








Ø-Userbewertung: 1 bei 1 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Okieh am 9. 4. 12
Hallo,

ganz hübsch, aber wer oder was ist FKS und TL?

LG
Heiko

Kommentar von HWST am 9. 4. 12
Hallo,
Entschuldigung, daß ich da nicht mehr zu geschrieben habe.
Hier die Ergänzung:
FKS = http://www.fks-modellbau.de/ http://www.fks-modellbau.de/shop/index.php?cat=c40_Spur---N--1-160-.html

TL = http://www.tl-modellbau.de/ http://www.tl-modellbau.de/TL-Decals/TL-Decals-1-160-N/

Muß mann dann bei diesen Seiten die richtigen Artikel aussuchen.
Einen passenden Unimog mit Kofferaufbau folgt demnächst.
Grüße
H-W

Kommentar von Julius am 12. 4. 12
Hallo Hans-Werner,
ich finde Deine Modelle immer sehr interessant und ziehe auch herstellungstechnisch meinen Hut.
Nur diesmal bin ich der Meinung, glänzen sie viel zu sehr - Nato-oliv ist doch eher matt (wegen Tarnen und Täuschen ...)

Ich freue mich schon auf Deine nächsten Taten!

Beste Grüße
j.

Kommentar von HWST am 12. 4. 12
Hallo Julius,
die Farbe ist bronzegrün und nicht natooliv. Evtl. bringe ich noch die Flecktarnlacke auf. Die End/Schutzlackierung wurden mit mattem Sprühklarlack ausgeführt. Glanz dürfte von den extremen Sonnenstrahlen her kommen, da ich, bis auf den Rungenwaggon mit Unimog alles im Freien geknipst habe.
Grüße
H-W

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 10; Vormonat: 12; Zum Seitenanfang