MAN F8 Vierachslkw mit wechselbarem Pritschenaufbau - 25. 11. 11

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo LKW- und Bastel Freunde usw.,
ich habe mit diesem Eigenbau Modell einmal den Versuch unternommen, das Fahrgestell/den Rahmen mit Fahrzeugkabine so zu bauen, daß ich ohne großen Aufwand verschiedene Aufbauten nutzen kann.
Der Eigenbau MAN 35 320 F8 Vierachser hat eine bewegliche Doppellenkachse erhalten.
Zurüstteile sind von FKS und etchit.
Der LKW hat als erstes eine Pritsche mit großem, angebautem Lade/Montage-kran erhalten. Eine passende Ladung aus der Restekiste, bestehend aus Betonteile einer Hauskläranlage, sind aufgeladen.
Diese fertige Pritsche mit Kran ist steckbar auf dem Rahmen angebracht.
Als zweiten Wechselaufbau habe ich eine große funktionierende Hinterkippmulde, mit beweglicher Bordwand gebaut. Diese Hinterkippmulde ist mit einer 0,5 mm Federstahlwelle und 2 Gelenken an der Mulde, bewegliche gestaltet und damit am Fahrgestell abnehmbar befestigt.
Anhand der Fotos kann man das Fahrzeug mit den derzeit 2 austauschbaren Aufbauten sehen.
Ein Tankaufbau und eine Pritsche mit Plane sind geplant.
Weiterhin habe ich den Rahmenunterbau mit dem Vorderteil, also Bereich Kabine mit Motor, versucht so aufzubauen, daß es hoffentlich möglich wird auch Kabinen ähnlicher Bauart, anderer Fabrikate, aufzustecken.
Mit dieser Möglichkeit möchte ich auch bei zukünftigen Fahrzeugen verfahren, um nicht für jedes Fahrzeug einen eigenen Rahmen/Fahrgestell und Fahrzeugkabine neu zu bauen.
Ich hoffe die Fotos sind aussagefähig und gefallen.
Viele Grüße und einen schönen 1. Advent
H-W
Hallo,
ich hatte beim Einstellen des Modelles leider vergessen, den Bewertungsbutton, so wie bei meinen letzten Modellen immer gehandhabt, auf Nein einzustellen und hole dies nun nach.
Für die zwischenzeitlich eingegangenen, guten Bewertungen danke ich freundlich. Kommentare und Diskussion sind willkommen.
Grüße
H-W














Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von NHerbert am 25. 11. 11
Einfach Genial deine Umbauten
Schöne Grüße

Herbert

Kommentar von HWST am 27. 11. 11
Danke Herbert!
Ich denke mal, wenn man sich vor dem Bau eines Modelles, welches evtl. für weitere Aufbauten als Grundträger dienen soll, entsprechende Gedanken, Skizzen etc. macht, findet sich eine machbare Lösung.
Grüße zum 1. Advent
H-W

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 17; Vormonat: 27; Zum Seitenanfang