Einige meiner momentanen Projekte - 4. 12. 14

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:87
werbung

Nach einer gewissen Zeit der Abstinenz in diesem Forum möchte ich euch heute ein paar Bilder von meinen zur Zeit in Arbeit befindlich4n Projekte zeigen und hoffe,, dass der eine oder andere der Kollegen ein wenig Freude daran findet.

Sehr detailliert in Wort und vielen vielen Bildern könnt ihre die gesamten Beiträge zu den einzelnen Projekten und noch sehr viel mehr wie immer üblich auf meinen Blog http://merziener-privatbahn-agbb-mobablog.blogspot.de/ online einsehen.



Ein Behelfsbahnsteig einer ehemaligen Werksbahn mit der Bezeichnung ""Grube Hermine"" komplett aus altbrauchbaren (Echtholz-) Schwellen nach einem konkreten Vorbild originalgetreu erbaut und farblich gestaltet.

Der Schienenwagen SSk Köln von Fleischmann ist weiter im Umbau / Verfeinerung begriffen, wobei ich angefangen habe eine der gegen Ende der Epoche II artgerechte Patina dem Wagen zu verpassen.

Die beiden Diamond Drehgestelle des Wagen werden exakt nach einigen mir vorliegenden Aufnahmen eines Wagen aus dem Jahre 1941 in diesen "Altzustand" versetzt.
Es ist erst der Grund aufgetragen, weitere Detailarbeiten müssen an den Drehgestellen noch folgen!

Auch am G 10 von BRAWA ist weiter gearbeitet worden ...

Es wurden ein paar Baumstümpfe aus Trieblingen des Ahornbaum neben die Strecke gesetzt ...

... und auch der eingegrabene Kessel eines Kesselwagen ist nun gestaltet.

Es werden auf dem Westentaschen - Modul Nr. 1 bei einer Größe von 600 mm x 200 mm x 100 mm die Gleise weiterhin verfeinert.

Aber auch die Lokomotiven und deren Umbau / Verfeinerungen gehen voran.

So plätschert die Zeit vor sich hin und nur die Lokomotive im Bild gönnt sich eine richtig lange Pause ...

Ø-Userbewertung: 1 bei 4 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Ingo" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von r.polli am 5. 12. 14
Hallo,
eigentlich kann man/ich kein einzelnes Foto hervorheben,
aber der Wagon in #3 und #4 ist einfach Wahnsinn!
Gruß
Roland

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 29; Vormonat: 28; Zum Seitenanfang