1 Segment Anlage Wuppertal Baubeginn - 24. 5. 11

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Nach endlosem Hin- und Her planen, habe ich mich endlich zu einem Gleisplan entschlossen. Dank Patrick_911 und seiner Umsetzung auf das Kato Gleissystem konnte ich zügig mit dem Bau beginnen.

Hier nun die ersten Baufotos des ersten Segmentes.


Industrieanschluss Zeche

provisorische Stellprobe

Einfahrt Industrieanschluss Zeche

Aus der Vogelperspektive

Und einmal von der anderen Seite

Ø-Userbewertung: 2.75 bei 4 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Kasdagier" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Brummi am 27. 5. 11
Sieht doch stimmig aus. Aber vielleicht soltest du den Stellplatz für das Fördergerüst mit der Halle im letztn Bild unten links tauschen. Und dann das alte Schotterwerk, die Großbekohlung und das Fördergerüst mit überdachten Transportbändern verbinden. Denn irgendwie muß die Kohle ja aus dem Schacht zur Verladeanlage kommen. Die Förderbänder lassen sich einfach mit Vierkantleisten die mit Brettern verkleidet werden imitieren. Als Dach nimmst Du Dachpappe oder Wellblech. Du kannst auch Wellblech für die Seiten nehmen. Ist nicht vorbildwidrig.

Ansonsten wirklich gut gelungen. Auf kleinem Platz ein schönes Motiv.

Richard

Kommentar von Kasdagier am 15. 6. 11
Danke Richard. Ich hab nochmal einiges umgestellt Die Idee mit dem Förderband finde ich gut. Mal sehen was sich da umsetzen lässt. Es gibt auch schon neue Bilder.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 18; Vormonat: 22; Zum Seitenanfang