Rückblende 2009 - Der Fuhrpark - 2. 1. 10

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

2009 ist nun vorbei, war für mich in Punkto MOBA ein erfolgreiches Jahr gewesen (Fahrzeuge der DR).
Meiner Kehrschleife habe ich noch ein Stück Oberleitung spendiert, die Epochenbereinigung des Fuhrparks ist abgeschlossen und die restlichen Straßenlampen sind jetzt auch ans Netz gegangen.
Nun hoffe ich das es 2010 auch ein erfolgreiches Jahr wird.
Hier jetzt ein paar Impressionen ...


Kehrschleife : Hier wurden Kabelkanäle verlegt und Oberleitungsmasten aufgestellt.

Im Hintergrund eine BR 110 (Motorschaden) und ein Uralt - Halberstädter als beleuchtete Standmodelle hingestellt. Im dunkeln ist es ein richtiger Blickfang.

Die V 60 an meiner Laderampe, macht einen bildschönen Eindruck.

Neu dazu gekommen ist eine BR 52. Das ruppige Fahrverhalten konnte ich ihr mit meinen Heißwolfregler abgewöhnen.

Eine BR 120 (DB) mit IC - Wagen verlässt den verkleideten Schattenbahnhof im Bücherregal.

Die vierachsige BR 118 mit den REKO-Wagen. LED-Innenbeleuchtung, LED-Zugschluss und 12 Reisende pro Wagen ist Standard bei mir.

Meine Kohlewagen haben eine "neue" Zuglok bekommen (sie ist schon etwas älter).

Hier die V 200 mit einem Kühlwagenzug DR (PIKO alt), mit Metallachsen läuft hier wieder alles rund.


Ø-Userbewertung: 2.18 bei 11 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "teico" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Thomas S. am 2. 1. 10
Hallo Jörg,
bestimmt keine "modellbahnerisch perfekte" Anlage, wie von so manchem Künstler hier, aber wie Du das DR-Flair eingefangen hast und wie perfekt Du den begrenzten Raum ausnutzt, das ist mir die Höchstnote wert. Viel Spaß weiter!
LG
Thomas

Kommentar von HWST am 3. 1. 10
Jörg,
Deine Anlagengestaltung hat etwas besonderes. Da werden meine erinnerungen an die gute alte Bahn geweckt. Die Raumasunutzung hast du pfiffig hinbekommen. Von mir gab es da auch nur die Höchstnote.
Grüße
H-W

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 11; Vormonat: 20; Zum Seitenanfang