Klaus Serek, alias "epochenfreak"

Mehr ->

Mit dem Zug zum Flug - Stellprobe

Erstellt am Montag, 25. Mai 2009, zuletzt aktualisiert am Montag, 12. April 2010


N'abend.
Ich habe eine erste Stellprobe für mein erstes Segment gemacht. Die Maße betragen 135*100cm. Nachdem ich jetzt auch eine passende Vorfeldfolie erwerben konnte, nimmt mein Flughafen langsam Gestalt an. Ein zweites Segment ist bereits in Planung, die Folie dafür ist ebenfalls bestellt. Die Gesamtgröße meines Airportausschnitts ist 135*200cm. Die Segmenthöhe wird an die Katohochbahn angepasst.
Dargestellt wird das Nebenterminal eines Flughafens mit 6 Parkpositionen und dem Taxiway. Meine Preiserlein können von hier in die weite Welt fliegen. Vor dem Terminal ist der Haltepunkt einer Regionalbahn vorhanden, also mit dem Zug zum Flug.
Gruß
Klaus



Ø-Userbewertung: (5 Bewertungen)
© des Blogs bei "epochenfreak" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

ismael am Montag, 25. Mai 2009
Hallo,

einfach genial!

Hast du das Flughafenvorfeld drucken lassen?

lg
ismael

guate1999 am Montag, 25. Mai 2009
Hi,

klasse Idee, mal was anderes.

Und am Bahnhof kommt dann die Durchsage "Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen ... am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug........"

Gruß

Jörg

epochenfreak am Dienstag, 26. Mai 2009
Hallo Ismael, hallo Jörg
nein die Folie kann man so kaufen, die Rückseite hat ein anderes Motiv. Eine 2. Folie habe ich heute bestellt zusammen mit einem A330 der Qatar-Airways. Ich hatte schon immer ein Faible für Flugzeuge und Eisenbahn. Da dachte ich, mach beides. Die Flieger sind im Maßstab 1:200, und wenn die Bahn im Vordergrund bleibt fällt der Unterschied nicht auf.
Gruß Klaus

gleisläufer am Freitag, 29. Mai 2009
Guten Tag Klaus,

prima Idee. Mit dem Thai-Flieger bin ich schon mehrmals gen Osten geflogen. Das war immer ein Erlebnis...
Wenn ich dein Modell anschaue, staune ich über die tolle Idee. Hm, habe ich das richtig verstanden, die Flieger sind im M=1:200, die Eisenbahn im M=1:220? Ich finde das das toll zusammenpasst. Bin auf weitere Baufortschritte gespannt!
Gibts auch Lichter/Lampen an der Rollbahn?
Gruß
Gleisläufer

Eisbrecher am Samstag, 30. Mai 2009
Hallo gleisläufer,

ich antworte dir mal an Stelle des Erbauers, damit du nicht so lange auf eine Antwort warten musst ;-)

Die Eisenbahn ist im Maßstab 1:160, wie oben ja angegeben - aber kann schon mal passieren, dass man das übersieht ;-)

Grüße,
Eisbrecher

epochenfreak am Montag, 1. Juni 2009
Hallo.
Erst mal Danke für die positiven Kommentare. Richtig die Eisenbahn ist 1:160. Die zweite Bodenfolie ist gestern geliefert worden. Ja, ich habe vor den Rollweg mit LEDs zu beleuchten und an den Parpositionen wollte ich evtl. Flutlichter aufstellen, mal sehen. Der Platz vor dem Terminal wird auch ausgestaltet. Das Terminal kann leider nicht von innen beleuchtet werden.
Ich fahre mit meiner Familie nächste Woche in einen Kurzurlaub, danach wollte ich mit den Holzarbeiten beginnen.

Bilder und Berichte folgen.

Gruß
Klaus

Eisbrecher am Montag, 1. Juni 2009
Hallo Klaus,

mir ist da auch gerade noch was eingefallen, das Minitrix-Set von diesem Zug zum Flug wäre doch was für dich, oder nicht? Gibt es im Moment ganz günstig im Ebay...

Gruß,
Eisbrecher

epochenfreak am Montag, 1. Juni 2009
Hi
das MTX-Set ist mir zu speziell auf Frankfurt ausgerichtet. Aber Danke für den Tip.

Gruß
Klaus

erwino am Montag, 12. April 2010
Hallo Klaus!

Tolles Projekt ist der Airport. Aus Platzgründen muss ich eine kleinere Version machen. Flieger in 1:200 habe ich mir von Herpa schon besorgt. Aber wo hast Du die Folie her? ist die auch in 1:200??

Gruß
Erwino

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von epochenfreak:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 4
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: