Claudia u. Christian S., alias "Phils-Miniaturwelt"

Mehr ->

Die Klobrillenanlage - ein minimalistisches Betriebskonzept

Erstellt am Samstag, 19. August 2023, zuletzt aktualisiert am Sonntag, 20. August 2023


Hallo zusammen,

heute konnte ein neues - wenngleich auch sehr minimalistisches - Modellbahnprojekt fertiggestellt werden: eine Modellbahn in Spur N aufgebaut auf einer Klobrille. Basis ist eine verzugsfrei schichtverleimte Klobrille aus Holz, auf dieser wurde die Trasse bestehend aus einer 3mm starken Korkplatte passgenau ausgeschnitten, verleimt und geschliffen. Als Gleismaterial diente das besonders flexible Gleis von Fleischmann (ex Roco) ohne Bettung. Anschließend wurde das verbleibende "Gelände" beiderseits der Gleistrasse gespachtelt, grundiert und mit Vegetation versehen. Die Gleise wurden patiniert und eingeschottert. Das Layout wurde für Werbezwecke erstellt. Alle Ausstattungsteile wie Gebäude, Büsche, Fahrzeuge und Figuren stammen aus eigener Produktion. Aufgrund der doch recht engen Radien können nur kleine Lokomotiven und zweiachsige Wagen eingesetzt werden. Bei Nichtgebrauch kann das Layout einfach an die Wand gehängt werden.

Beste Grüße,

Christian

https://www.phils-miniaturwelt.at/



Ø-Userbewertung: (6 Bewertungen)
© des Blogs bei "Phils-Miniaturwelt" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

FreddieW am Sonntag, 20. August 2023
Hallo Christian,
Als Gag sicherlich 'mal was Besonderes: eine' Klo'brille zu einer, wenn auch minimalistischen Moba zweckentfremdet - handwerklich gut gemacht👍✌️👌
Auf Ausstellung en sicherlich ein Hingucker
Gruesse
FreddieW

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Phils-Miniaturwelt:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 50
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: