Christian S., alias "Phil"

Mehr ->

Segmentanlage Höllgraben - Semmering-Nordrampe Epoche III

Erstellt am Dienstag, 15. November 2022, zuletzt aktualisiert am Freitag, 25. November 2022


Hallo,

die Segmentanlage "Höllgraben" an der Semmering-Nordrampe wurde ja an dieser Stelle bereits in der Bauphase dokumentiert, nun konnte ein wesentlicher Meilenstein erreicht werden: die Fiddle-Yard- und Kurvensegmente inklusive der Weichenverbindungen für den Gleiswechsel wurden fertiggestellt und das Layout an seinem neuen Standort im Dachgeschoss in Betrieb gesetzt! Damit ist erstmals seit der mehrjährigen Bauphase (diese wurde von einigen anderen Auftragsarbeiten auch immer wieder unterbrochen) ein durchgehender Zugbetrieb in beide Richtungen möglich. Grund genug um noch einmal alles ausgiebig zu testen und natürlich ein paar Fotos anzufertigen. Der heutige Landesfeiertag in Wien machte es mir möglich, auch gleich den Eintrag hier und auf unserer Homepage zu erstellen bzw. zu aktualisieren - ein Dank geht in dem Fall an den "Heiligen Leopold", Schutzpatron von Wien und Niederösterreich :-)

Viel Spaß mit den Fotos und beste Grüße aus dem nebelgrauen Wien,

Christian (alias Phil)

https://www.phils-miniaturwelt.at/

http://www.mec-n-spur-austria.at/



Heute widmen wir uns einmal dem Betrieb in der Epoche III, also noch vor der beginnenden Elektrifizierung - hier rollt ein Schnellzug mit einer Lok der Baureihe 52 talwärts in ...
Heute widmen wir uns einmal dem Betrieb in der Epoche III, also noch vor der beginnenden Elektrifizierung - hier rollt ein Schnellzug mit einer Lok der Baureihe 52 talwärts in Richtung Gloggnitz
Im Personenzugdienst sind bereits die dieselelektrischen Lokomotiven der Baureihe 2050 anzutreffen - dieser Personenzug befindet sich auf der Bergfahrt in Richtung Semmering
Im Personenzugdienst sind bereits die dieselelektrischen Lokomotiven der Baureihe 2050 anzutreffen - dieser Personenzug befindet sich auf der Bergfahrt in Richtung Semmering
Zugbegegnung beim Wächterhaus am Höllgraben - die 52er mit Zugführerabteil am Tender führt einen Güterzug bergwärts
Zugbegegnung beim Wächterhaus am Höllgraben - die 52er mit Zugführerabteil am Tender führt einen Güterzug bergwärts
Hier beim Überqueren des Höllgrabenviadukts
Hier beim Überqueren des Höllgrabenviadukts
Der linke und damit bergseitige Teil des Segments zeigt einen Ausschnitt vom Pettenbachgraben mit der dazugehörigen Steinbrücke
Der linke und damit bergseitige Teil des Segments zeigt einen Ausschnitt vom Pettenbachgraben mit der dazugehörigen Steinbrücke
Charakteristisch ist an dieser Stelle das etwas oberhalb der Strecke angeordnete Wächterhaus, welches von einer Schienenbus-Garnitur passiert wird
Charakteristisch ist an dieser Stelle das etwas oberhalb der Strecke angeordnete Wächterhaus, welches von einer Schienenbus-Garnitur passiert wird
Einige Szenen haben auch bereits Einzug gehalten, so zum Beispiel ein Hochsitz mit Futtergrippe und Jägerschaft
Einige Szenen haben auch bereits Einzug gehalten, so zum Beispiel ein Hochsitz mit Futtergrippe und Jägerschaft
Ein Güterzug rollt am Pettenbachgraben talwärts, das Reh links unten kann sich vor den Jägern noch rechtzeitig in Sicherheit bringen
Ein Güterzug rollt am Pettenbachgraben talwärts, das Reh links unten kann sich vor den Jägern noch rechtzeitig in Sicherheit bringen
Steirische Milch für Niederöstereich - talwärts rollt sichs leichter
Steirische Milch für Niederöstereich - talwärts rollt sichs leichter
Und so wird es weitergehen: die elektrische Traktion hält Einzug am Semmering - die typischen Südbahnmasten für die Oberleitung wurden  bereits geliefert und warten nur mehr auf den Einbau
Und so wird es weitergehen: die elektrische Traktion hält Einzug am Semmering - die typischen Südbahnmasten für die Oberleitung wurden bereits geliefert und warten nur mehr auf den Einbau
Hier ein kleiner Ausblick auf den elektrischen Betrieb, die Baureihe 1010 ist im Schnellzugdienst, ein für den Semmering untypisches Krokodil hat sich heute wohl verirrt
Hier ein kleiner Ausblick auf den elektrischen Betrieb, die Baureihe 1010 ist im Schnellzugdienst, ein für den Semmering untypisches Krokodil hat sich heute wohl verirrt
Die Gepäcktriebwagen Baureihe 4061 hingegen waren sehr typisch für die Südbahn und kamen damit auch auf die Semmeringstrecke
Die Gepäcktriebwagen Baureihe 4061 hingegen waren sehr typisch für die Südbahn und kamen damit auch auf die Semmeringstrecke
Einbaufertig: die Südbahnmasten, welche sich durch die besondere Farbgebung aufgrund der Beimengung von Ziegelstaub im Beton von den anderen ÖBB-Masten unterscheiden
Einbaufertig: die Südbahnmasten, welche sich durch die besondere Farbgebung aufgrund der Beimengung von Ziegelstaub im Beton von den anderen ÖBB-Masten unterscheiden
Für den seitlichen Einbau am Viadukt selbst sind verlängerte Sonderbauformen notwendig
Für den seitlichen Einbau am Viadukt selbst sind verlängerte Sonderbauformen notwendig
Am neuen Standort kann sich das komplette Layout nun ausbreiten, nachdem zuvor eine ältere englische Anlage in Spur 00 an einen Kollegen abgegeben wurde - die Anlage ist gut zerlegbar ...
Am neuen Standort kann sich das komplette Layout nun ausbreiten, nachdem zuvor eine ältere englische Anlage in Spur 00 an einen Kollegen abgegeben wurde - die Anlage ist gut zerlegbar und es ist auch angedacht, diese einmal auf Ausstellungen des MEC N-Spur Austria öffentlich zu zeigen.

Ø-Userbewertung: (8 Bewertungen)
© des Blogs bei "Phil" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

FreddieW am Dienstag, 15. November 2022
Hallo Phil,
Ein ganz hervorragendes Betriebs-Diorama hast Du da "hingezaubert". Die Anpassung des Hintergrundes bzw der Hintergrund Kulisse ist Dir ausgezeichnet gelungen. Der Uebergang von Anlage (Vordergrund) zu Hintergrund ist in fast allen Bildern so gut wie garnicht sichtbar. Daher vermitteln die Bilder "echte" Weite. Nicht zuletzt tragen auch die ausgerundeten Ecken dazu bei. Wirklich unbedingt sehenswert!
Gruesse
FreddieW

Kupzinger am Freitag, 18. November 2022
Hallo Phil,

Wirklich sehr sehenswert! Schöne Züge auch zu sehen :)

Liebe Grüße
Kupzinger

Phil am Freitag, 25. November 2022
Hallo, ich bedanke mich für die positiven Rückmeldungen!

Beste Grüße, Phil

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Phil:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 20
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: