Super Anlage meines Freundes - 1. 1. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:87
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Hallo Mobafreunde,
möchte hier die tolle HO-Anlage meines Freundes Marc vorstellen. Ich hoffe, dass ich auf seine Gestaltungskünste beim Bau meiner Anlage bald zurückgreifen kann.

Beschreibung:
Motto: eine eng bebaute überwiegend durch Backstein geprägte Industrielandschaft in den deutschen Mittelgebirgen im Frühherbst der 80ziger Jahre.
Eine kleine Erzmine am Waldrand gelegen, sowie alte Kohle- und Erzverladungsanlagen mit Kränen und alten Abraumhalden zeugen für den vorwiegenden Industriecharakter, der diese Landschaft prägt.
Das Schienennetz wird überwiegend durch Güterverkehr genutzt. neben Kohle, Erz und Kesselwagen befährt auch die kleine Privatbrauerei mit eigenem Gleisanschluß die Schienenwege.
Auch schwere Kran und Schwerlastwagen sind auf der Strecke zu beobachten.
Der Bahnhof untergliedert sich klassisch in den Personenverkehrs- und in den Güterverkehrsbereich.
Hier befindet sich auch noch eine alter Lokschuppen mit Gleisanschluß aus der Epoche des Dampfbetriebes.
Auf den Abstellgleisen des Bahnhofs befinden sich unter anderem auch die gelben Arbeitszüge der bundesbahn für Gleisbauarbeiten.
Baubeginn der Anlage war der Januar 2006.












Ø-Userbewertung: 2 bei 8 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Bubikopf" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von -HGH- am 4. 1. 09
Sehr schöne Anlage! Da komme ich wieder ins Grübeln, H0 statt N zu bauen. Nur die elektr. Entkuppler passen m.E. nicht dazu.

Gruß und viel Freude beim Weiterbau wünscht Hans-Georg aus OffeNbach.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 21; Vormonat: 12; Zum Seitenanfang