Christian S., alias "Phil"

Mehr ->

MEC N-Spur Austria - Ausstellungstag im November 2022

Erstellt am Samstag, 19. November 2022, zuletzt aktualisiert am Freitag, 25. November 2022


Hallo aus dem MEC N-Spur Austria!

Heute fand wieder ein sehr erfolgreicher Ausstellungstag in den Vereinsräumen des MEC N-Spur Austria in Wien-Meidling statt. Der Betrieb auf der großen Semmeringanlage zeigte sich wiederum recht abwechslungsreich, zahlreiche interessante Zuggarnituren nach dem Vorbild der ÖBB waren unterwegs, darunter auch einige Eigenbaumodelle. In letzter Zeit wurde an der Anlage vor allem beim Gelände weitergebaut: so arbeiten sich die Modellbauer langsam am Heizhaus von Mürzzuschlag vorbei in Richtung Westen vor. Die größten Herausforderungen in der Zukunft sind sicherlich die weitere bauliche Gestaltung des Zugförderungsareals inklusive einer neu zu erstellenden Schiebebühne und der dazu gehörenden Gebäude. Desweiteren war auch der betriebsfertige Rohbau unseres neuen Microlayouts "Klobrillenanlage" zu sehen. In diesem Sinne viel Freude mit den Bildern und

beste Grüße,

Christian (alias Phil)

http://www.mec-n-spur-austria.at/

https://www.phils-miniaturwelt.at/


Die Ausfahrt von Mürzzuschlag in Richtung Semmering führt an den neu gestalteten Schrebergärten vorbei, hier mit einer Triebwagengarnitur ET 4041
Die Ausfahrt von Mürzzuschlag in Richtung Semmering führt an den neu gestalteten Schrebergärten vorbei, hier mit einer Triebwagengarnitur ET 4041
Am nördlichen Ortsrand von Mürzzuschlag stehen diese charakteristischen Holzhäuser, welche im Modell einen hohen Wiedererkennungswert haben
Am nördlichen Ortsrand von Mürzzuschlag stehen diese charakteristischen Holzhäuser, welche im Modell einen hohen Wiedererkennungswert haben
Beim Vorbild mussten diese Gütergleise dem Portalbereich des neuen Basistunnels weichen, im Modell der Epoche IV sind sie bei uns in Betrieb
Beim Vorbild mussten diese Gütergleise dem Portalbereich des neuen Basistunnels weichen, im Modell der Epoche IV sind sie bei uns in Betrieb
Jahrelang wurden die Regionalzüge auf der Semmeringstrecke mit den S-Bahntriebwagen der Baureihe 4020 geführt, so auch bei uns im Modell
Jahrelang wurden die Regionalzüge auf der Semmeringstrecke mit den S-Bahntriebwagen der Baureihe 4020 geführt, so auch bei uns im Modell
Viel Betrieb auf den Gütergleisen, im Hintergrund sind die Heizhausanlagen zu erkennen
Viel Betrieb auf den Gütergleisen, im Hintergrund sind die Heizhausanlagen zu erkennen
Hier wird im Hintergrund noch weiter gebaut, erste Details der Zugförderungsanlagen sind ab er bereits fertig gestellt
Hier wird im Hintergrund noch weiter gebaut, erste Details der Zugförderungsanlagen sind ab er bereits fertig gestellt
Auch das Umfeld des Rundlokschuppens in Mürzzuschlag wurde bereits von den Geländebauern erreicht und vegetationsmäßig durchgestaltet
Auch das Umfeld des Rundlokschuppens in Mürzzuschlag wurde bereits von den Geländebauern erreicht und vegetationsmäßig durchgestaltet
Selbst auf den Hanglagen haben die Mürzzuschlager kleine Schrebergärten angelegt, welche natürlich im Modell auch nachgebildet werden
Selbst auf den Hanglagen haben die Mürzzuschlager kleine Schrebergärten angelegt, welche natürlich im Modell auch nachgebildet werden
Ein Panoramablick auf Breitenstein, ein langer Intercityzug durchfährt den Bahnhof in Richtung Gloggnitz
Ein Panoramablick auf Breitenstein, ein langer Intercityzug durchfährt den Bahnhof in Richtung Gloggnitz
Kurz nach Breitenstein wird die berühmte Weinzettelwand passiert
Kurz nach Breitenstein wird die berühmte Weinzettelwand passiert
Viel Betrieb in Breitenstein, alle Durchfahrtsgleise sind hier belegt
Viel Betrieb in Breitenstein, alle Durchfahrtsgleise sind hier belegt
Ein Dieseltriebwagen der Baureihe 5045 hält in Breitenstein, am Bahnsteig wird die Garnitur bereits von einer großen Wandergruppe erwartet
Ein Dieseltriebwagen der Baureihe 5045 hält in Breitenstein, am Bahnsteig wird die Garnitur bereits von einer großen Wandergruppe erwartet
Auch das Umfeld in Breitenstein mit dem Güterschuppen und dem Freiladegleis wurde im heurigen Jahr neu gestaltet, ein Eisenbahnfan ist mit seinem Wohnmobil zur Semmeringbahn angereist
Auch das Umfeld in Breitenstein mit dem Güterschuppen und dem Freiladegleis wurde im heurigen Jahr neu gestaltet, ein Eisenbahnfan ist mit seinem Wohnmobil zur Semmeringbahn angereist
Etwas versteckt am Fuße der Weinzettelwand befindet sich diese Szene mit einer kleinen Jagdhütte, daneben ein stilles Örtchen (Lasercut), auf der Wiese wurde ein Lagerfeuer eingebaut (die Flacker-LED muss noch ...
Etwas versteckt am Fuße der Weinzettelwand befindet sich diese Szene mit einer kleinen Jagdhütte, daneben ein stilles Örtchen (Lasercut), auf der Wiese wurde ein Lagerfeuer eingebaut (die Flacker-LED muss noch angeschlossen werden)
Die Kollegen haben dieses Umspannwerk mit vielen Details neu gestaltet
Die Kollegen haben dieses Umspannwerk mit vielen Details neu gestaltet
Ebenso erfuhr der Bauernhof eine Aufarbeitung und eine detaillierte Neugestaltung des Umfeldes
Ebenso erfuhr der Bauernhof eine Aufarbeitung und eine detaillierte Neugestaltung des Umfeldes
Sehr bekannt ist auch die Szene an der Krauselklause mit dem kürzesten Tunnel an der Strecke, dem Krauseltunnel
Sehr bekannt ist auch die Szene an der Krauselklause mit dem kürzesten Tunnel an der Strecke, dem Krauseltunnel
Hier der Blick in die andere Richtung, ein Triebwagenzug der Reihe 4010 rollt in Richtung Breitenstein
Hier der Blick in die andere Richtung, ein Triebwagenzug der Reihe 4010 rollt in Richtung Breitenstein
Hinter dem Bauernhof in den Adlitzgräben befindet sich auch die architektonisch sehr schöne Villa Waldheimat
Hinter dem Bauernhof in den Adlitzgräben befindet sich auch die architektonisch sehr schöne Villa Waldheimat
Das bekannte Erholungsheim in Breitenstein befindet sich hoch über der Bahntrasse im Wald und wurde als Halbreliefgebäude gestaltet
Das bekannte Erholungsheim in Breitenstein befindet sich hoch über der Bahntrasse im Wald und wurde als Halbreliefgebäude gestaltet
Beim Vorbild durch das zu enge Lichtraumprofil am Semmering nicht erlaubt, im Modell aber möglich: ein Doppelstockzug in der Version des CAT City Airport Train an der Krauselklause
Beim Vorbild durch das zu enge Lichtraumprofil am Semmering nicht erlaubt, im Modell aber möglich: ein Doppelstockzug in der Version des CAT City Airport Train an der Krauselklause
Schwere Güterzüge benötigten immer eine Vorspannlokomotive auf der Nordrampe, wie hier an der berühmten Kalten Rinne bergwärts, nicht im Bild ist sogar noch eine Nachschiebelokomotive im Einsatz
Schwere Güterzüge benötigten immer eine Vorspannlokomotive auf der Nordrampe, wie hier an der berühmten Kalten Rinne bergwärts, nicht im Bild ist sogar noch eine Nachschiebelokomotive im Einsatz
Heute reicht eine Taurus-Lok um diesen Nightjet mit den Autotransportwagen bergwärts zu befördern
Heute reicht eine Taurus-Lok um diesen Nightjet mit den Autotransportwagen bergwärts zu befördern
Detailreiche Szene an einem der bekannten Wächterhäuser an der Semmeringstrecke
Detailreiche Szene an einem der bekannten Wächterhäuser an der Semmeringstrecke
Zum Abschluss ein kleiner Hinweis in eigener Sache: die neue  Klobrillenanlage von Phil´s-Miniaturwelt, noch fehlt die Oberflächengestaltung mit Vegetation, in der Mitte eine Auswahl an Produkten aus unserem umfangreichen ...
Zum Abschluss ein kleiner Hinweis in eigener Sache: die neue Klobrillenanlage von Phil´s-Miniaturwelt, noch fehlt die Oberflächengestaltung mit Vegetation, in der Mitte eine Auswahl an Produkten aus unserem umfangreichen Kleinseriensortiment

Ø-Userbewertung: (6 Bewertungen)
© des Blogs bei "Phil" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

FreddieW am Donnerstag, 24. November 2022
Hallo Phil,
Ihr habt offensichtlich einen gut organisierten Club mit sehr viel modellbauerischem Talent. Grosszuegige und weitlaeufiges Landschaft - trotzdem mit vielen Details; weite und sehr wirklichkeitnah aussehende Gleis Anlagen mit langen z T geschwungenen Fahrstrecken, die nicht langweilig wirken. Die der Semmering Bahn nachempfundenen Bruecken bzw Viadukte sind eine Klasse fuer sich.
Es muss eine Freude sein auf dieser Club Anlage "Betrieb zu machen"
Ich habe eure Club Anlage schon verschiedene Male an anderen Stellen bewundern koennen. Die Bilder ueberzeugen immer wieder.
Respekt, Respekt.....
FreddieW

Phil am Freitag, 25. November 2022
Hallo, ich bedanke mich für das positive Feedback!

Beste Grüße, Phil

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Phil:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 27
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: