Hans-Werner S., alias "HWST"

Mehr ->

Szenen am Güterbahnhof, Ladegleis, usw

Erstellt am Dienstag, 16. März 2021, zuletzt aktualisiert am Freitag, 19. März 2021


Hallo,
hier zeige ich einmal Szenen am Güterbahnhof, Ladegleis, usw. von meiner Anlage. Be-und entladen ist angesagt. Es könnte sich Anfang der 2000er Jahre so, oder ähnlich abgespielt haben.
Momentan ist die Entladung von Tonerde vom LKW über eine Rutsche in spezielle Waggons mit Abdeckung.
Es wird einmal der Gesamtüberblick und dann die Beladevorgänge mit verschiedenen LKW's gezeigt. Auch zu sehen ist die Seilwindenanlage zum Bewegen der Bahnwaggons per Hand, vom LKW-Fahrer an der Treppe zur Gleisanlage.
Das Rangieren der LKW's mit eingeschlagenen Vorderrädern ist gut zu erkennen, ebenso die beweglichen Kipper und Bracken, bzw. hinterer Bordwand.
Weiter wird am Güterbahnhof eine Holzladung auf einen LKW verladen.
Ein Tiefladesattelzug , beladen mit einem Bagger wartet neben dem Ladegleis noch bis zur Abfahrt.
Auf der an diesem Bereich vorbeiführenden Bundesstraße ist auch ordentlicher Schwerverkehr.
Eine BR 290 holt die beladenen Waggons vom Gleis an der Laderutsche ab, um sie dann dem, auf einem anderen Gleis bereit stehendem Tonerdezug noch anzuhängen.
Sollte mal ein nicht unbedingt in diese Zeit passendes Fahrzeug, etc. zu erkennen sein, bitte ich etwas Umsicht.
Ich hoffe, die Geschichte samt Fotos sind ok und es gefällt.
Gruß


Ø-Userbewertung: (5 Bewertungen)
© des Blogs bei "HWST" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

revo am Dienstag, 16. März 2021
Hallo Hans Werner,
dein Fuhrpark ist überwältigend. Sehr schöne Bilder.
Mach so weiter, Modellbau hält jung !!!!!!!
Gruß Reinhard aus der Nachbarschaft

-HGH- am Mittwoch, 17. März 2021
Boah.... Keiner hat so viele und so viele verschiedene Fahrzeuge wie du, Hans Werner! Mir gefällt, dass du so viele Fahrzeuge selbst individuell umgebaut hast… Weißt du eigentlich, wie viele du besitzt? Gruß, Hans-Georg.

HWST am Mittwoch, 17. März 2021
Hallo Reinhard und Hans-Georg,
danke für die netten Worte. Ja, da ist wirklich etwas dran, dass Hobbys, bei mir Basteln fit halten kann. Daher geht es auch so lange wie möglich weiter mit dem Modellbahn-Autobau.
Hans-Georg, ich vermute mal so zwischen 50 und 70 werden es sein. Ich möchte mir da gerne Modelle schaffen, die ich aus dem Leben kenne, die es aber nicht für unsere Spur bisher gibt. Mittlerweile habe ich es erlebt, dass es nunmehr doch bei den KSH und DM Toys einige Modelle gibt, die ich vor ca, 6-12 Jahren schon im Eigenbau geschaffen habe. Gerade beim Bundeswehrprogramm der Epoche 3 und 4 hat sich was getan. Ich freue mich, dass es nun auch 3D-Drucker gibt, die so einiges anbieten. Da wird demnächst bei mir auch wieder etwas optimiert, gesupert,
Mittlerweile veräußere ich auch so manches Modell, damit ich wieder Platz und Übersicht bekomme.
Grüße Hans-Werner

HWST am Mittwoch, 17. März 2021
Hi,
ich könnte auch an diesem Güterbahnhofs- und Ladegleisbereich Szenen mit Fahrzeugen der Epoche 3-4 nachstellen. Das ist der Vorteil, der vielen von mir gebauten Modelle.
Gruß
Hans-Werner

N-Bahn-Tom am Donnerstag, 18. März 2021
Hallo Hans-Werner,
schöne Szenen mit sehr schönen Modellen. Und auch mal etwas von deiner Bahn zu sehen, sonst sind ja fast nur Straßenfahrzeuge gezeigt.
FreuNdliche Grüße, Thomas.

tauNus am Freitag, 19. März 2021
Prima,
sieht echt echt aus!.
Und ganz schön Betrieb auf deinen Straßen und Wegen.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von HWST:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 102
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: