railNscale - Lkws der 20er Jahre - 15. 11. 14

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung Wawiko - Acrylröhren-Vitrinensysteme

Hi,

RailNscale ( http://railnscale.com/ ) aus Holland stellt u.a. sehr schöne Fahrzeugmodelle für die frühen Epochen her, die als 3D-Druck-Modelle über den Dienstleister Shapeways vertrieben werden ( https://www.shapeways.com/shops/rail-n-scale ). Für jedes Modell kann man professionell gemachte Bauanleitungen und teilweise auch Druckvorlagen herunterladen, mit denen man die Decals leicht selber erstellen kann. Da ich diese Modelle toll finde, möchte ich ein paar davon hier zeigen, die ich zusammengebaut, lackiert und beschriftet habe.

http://bp0.blogger.com/_UYUyHACXkrA/SJQgonHMxvI/AAAAAAAAHS4/miQ1-eVNUFw/s1600-h/One+engine+driving+both+vehicle+and+pump-+commissioner+Sch%C3%A4nker+%28left%29+inspecting+the+motorized+1.5+ton+42+hp+Daimler+fire+engine+of+1909.jpg

http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj324/ar324211

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/80/LKW_Daimler%2C_ca._1918.jpg

http://www.daimler.com/Projects/c2c/channel/images/797608_1464089_800_530_1999M129_neu.jpg

http://cartype.com/pics/5684/small/740397_1345509_2546_3751_1988m3847.jpg


Daimler (Marienfelde) Lastzug "Schultheiss"
Daimler (Marienfelde) Pritschenwagen

Daimler (Marienfelde) Lastzug "Schultheiss"
Daimler (Marienfelde) Pritschenwagen

Delahaye 85 Tanklaster "Automobiline"
Daimler (Marienfelde) Pritschenwagen

Delahaye 85 Tanklaster "Automobiline"
Daimler (Marienfelde) Pritschenwagen

Daimler (Marienfelde) Pritschenwagen

Daimler (Marienfelde) Pritschenwagen

Der User wünscht keine Bewertung zu diesem Eintrag. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "ih-wo" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von mikesch am 16. 11. 14
Moin Andreas,

wunderschön, grade die dezenten Gebrauchsspuren am Daimler.
Auf diesen brutel vergrößerten Bildern wirken die Bretter um die Pritsche elend dick, auf der moba sieht es sicher toll aus!

martiN.

Kommentar von ih-wo am 16. 11. 14
Hallo MartiN,

Danke für das Lob! :-) Die Bordwände könnten sicher dünner gedruckt werden (habe andere 3D-Druck-Modelle in FUD, wo das funktioniert hat). Aber Shapeways hat immer mal wieder wegen zu dünner Wandstärken rumgezickt ("rejected", obwohl das gleiche Teil vorher schon einwandfrei gedruckt worden war). Vielleicht hat es RailNscale deshalb so dick gemacht. Mal sehen, vielleicht ein Spriegelgestell von FKS draufmachen, um das zu kaschieren. Sind auch noch nicht ganz fertig, Kennzeichen und Fenster kommen noch dran.

Andreas

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 18; Vormonat: 22; Zum Seitenanfang