Achim G., alias "Achim G."

Mehr ->

Meine N-Bahnanlage

Erstellt am Montag, 7. Oktober 2013


Zweiter Teil der Fotostrecke

kleiner Kiosk zwischen Lagerschuppen und Lokschuppen, wird sehr gerne von den dortigen Mitarbeitern genutzt, hauptsächlich nach Feierabend auf ein (paar) Bier
kleiner Kiosk zwischen Lagerschuppen und Lokschuppen, wird sehr gerne von den dortigen Mitarbeitern genutzt, hauptsächlich nach Feierabend auf ein (paar) Bier
hinter dem Güterschuppen befindet sich ein kleiner Tümpel, obwohl das Angeln verboten ist, findet man hier immer wieder ein paar Schwarzangler. Dem Tümpel gegenüber, auf der anderen Straßenseite hat der ...
hinter dem Güterschuppen befindet sich ein kleiner Tümpel, obwohl das Angeln verboten ist, findet man hier immer wieder ein paar Schwarzangler. Dem Tümpel gegenüber, auf der anderen Straßenseite hat der Schumacher seine kleine Werkstatt
Am Bahnhof lungern wieder die Jugendlichen rum
Am Bahnhof lungern wieder die Jugendlichen rum
hinter dem Bahnhof befindet sich ein kleiner Park, eine Ordensschwester ist gerade mit einer Kindergartengruppe unterwegs
hinter dem Bahnhof befindet sich ein kleiner Park, eine Ordensschwester ist gerade mit einer Kindergartengruppe unterwegs
Müller und Schmidt treffen sich im Park, da gibt es immer viel zu erzählen
Müller und Schmidt treffen sich im Park, da gibt es immer viel zu erzählen
Der kleine Kiosk neben dem Bahnhof wird auch immer gut besucht
Der kleine Kiosk neben dem Bahnhof wird auch immer gut besucht
Stadt am hinteren Anlagenrand, oberhalb der Glaisanlagen
Stadt am hinteren Anlagenrand, oberhalb der Glaisanlagen
wie vor
wie vor
kleine Fabrik links neben dem Bahnhof, was dort hergestellt wird weiß ich noch nicht so genau, ich werde mal meine Enkel fragen, vielleicht fällt denen etwas ein
kleine Fabrik links neben dem Bahnhof, was dort hergestellt wird weiß ich noch nicht so genau, ich werde mal meine Enkel fragen, vielleicht fällt denen etwas ein
links neben der Fabrik stand ein altes Haus das lange von der
links neben der Fabrik stand ein altes Haus das lange von der "Kommune 6" besetzt gehalten wurde. Schließlich haben sie aber vom Fabrikbesitzer, der wollte das Grundstück nämlich erwerben um sich zu erweitern, ein recht ansehnliches Sümmchen erhalten so das sie schließlich ohne weiteren Kommentar abgezogen sind.

Ø-Userbewertung: (6 Bewertungen)
© des Blogs bei "Achim G." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Achim G.:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 7
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: