Triebwagen VT 03 - 21. 7. 13

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:160
werbung

Aus der Restekiste ist ein Triebwagen entstanden als Chassis kam das motorisieret Drehgestell von Kato zum Einsatz. Der Wagenkasten ist eine ehm. Donnerbüchse .die Fronten stammen aus einem Beiwagen VT 137 .
Der Kato Motor wurde ausgetauscht gegen einen mit Schwungmasse.


Bahnhof dicke tannen





Ø-Userbewertung: 2 bei 9 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Holger T." - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.

Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 11; Vormonat: 28; Zum Seitenanfang