Groß Bw. mit Stadtbahnhof in Ep. IV-V .Teil 6 - 7. 2. 13

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbau, Nenngröße 1:160
werbung

Um den Hbf. wurden einige Staßen fertig. Auch die Gestaltung des Umfeldes
hat Fortschritte gemacht. Das Gleisfeld erfuhr auch eine Modernisierung, indem Betonschwellengleise von Minitrix neu verlegt wurden und es wurde eine Weichenverbindung zum Güterbahnhof eingebaut. Fertig ist das ganze aber noch nicht, denn es fehlen noch einige Kleinigkeiten, wie Figuren,Sitzbänke und anderes.


Die Hauptsraße mit dem alltäglichen Stau. Die geplante Umgehungsstraße wurde bisher von den Preiserlein verhindert.

Die Bahnhofstraße mit Bushaltestelle und Pendlerparkplatz.

Das Stellwerk -Abzweig Güterbahnhof- mit Blick zum Hbf.

Am 'Markt'.

Die Bahnhofstraße mit Blick in Richtung Unterführung.

Die Auffahrt zur Bahnüberführung. In Bildmitte die neu eingebaute Weichenverbindung zum Güterbahnhof.

Die Auffahrt zur Bahnüberführung, darunter das Unterführungsbauwerk der Bahn.

Aus anderer Sicht: Bahnhof mit Stellwerk.

Das neue Brückenbauwerk im rechten Anlagenteil.

Noch eine Übersicht über den Güterbahnhof, 'Am Markt', der Bahnhofstraße und dem Hbf.

Ø-Userbewertung: 2.67 bei 6 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Wolfi" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von linus am 8. 2. 13
Hallo Wolfgang

Meine Anlage wäre das jetzt nicht unbedingt, da bin ich ehrlich... Was Farben angeht, die wahnsinnig verstopften Strassen (was aber ja eigentlich oft der Realität entspricht...), vielleicht auch die unterschiedlich eingeschotterten Gleise und die etwas künstlich wirkenden Bäume etc...

ABER:
Wer so etwas baut, mit so viel akribischer Geduld und den Details, die man auf den Fotos sieht, hat meinen Respekt definitiv verdient: Daher Gratulation zu Deinem Werk, man sieht, dass es Dir Spass macht, dass Du auch gut beobachten kannst, dass es ein Hobby ist, worin Du Entspannung und Freude findest. Und darum geht's doch! Und Betrieb machen kannst Du auch, wogegen andere (auch ich!!) immer noch am Bauen sind...
Ich find's deshalb toll und ermuntere Dich auch, vielleicht die Tannen aus den vorherigen Beiträgen zu ersetzen (wahrscheinlich hast Du es schon getan). In Gruppen und vertikal gepflanzt, ergibt sich daraus sofort ein viel schöneres Bild der Anlage!
Ich freue mich auf weitere Bilder Deines Werkes.

Mit freundlichen Grüssen
Linus

Kommentar von eisenbahnseiten.de am 8. 2. 13
Die Bilder lassen auf eine sehr schöne Anlage schliessen. Ich würde mich über mehr Bilder freuen!

P.S.: Der "Kleine Feigling"-Truck von Bild 1 ist jetzt auf meiner Anlage angekommen:
http://www.eisenbahnseiten.de/Titelbild_2.jpg
;-)

Grüße Andreas

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 19; Vormonat: 44; Zum Seitenanfang