Diverse schöne Details - 20. 1. 09

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Hier mal eine Sammlung diverser Detailaufnahmen von meiner Modellbahn. Interessant, was man auf 150x90cm alles unterbekommt.


Die Gesamtansicht aus der Vogelperspektive.

Freizeit im Modellbahnland.
Mutter tut was für ihre Figur. ;-)
Die Kinder sind beschäftigt.
Nicht jeder steht auf Sport.
Vater sorgt sich schon mal um den Grill.

Neuer Teich im Garten.
Die Badegäste sind schon da.
Da muss ein wenig Ausgestaltung hin bei Gelegenheit.
Schön auch die neue Hochspannungsleitung zu erkennen.
Hoffentlich hat´s keinen Elektrosmog.

Im Wald wird hart gearbeitet und das Wild findet´s interessant :-) wie die schuften.
Der Hirsch ist einfach nur da und lebt trotzdem.

Und hier eine Ende der Leitung.
Die "Leitung" geht durch das Trafohäuschen unter die Platte und kann rausgezogen werden. Gespannt mit kleinen Muttern als Gewicht, dann hängt die "Leitung" nicht durch.
Hier und da zum Entfernen von Gebäuden erforderlich.

Am Güterschuppen ist gut zu tun.
Die "kleine Welt" will halt versorgt sein.

Noch ein guter Überblick über die Anlage vom Güterschuppen aus.
Die Signalstörung ist mittlerweile beseitigt.

Die Köf braucht Diesel.
Schliesslich läuft auch der beste Motor nicht ohne Sprit.
Kollege Tankwart lässt sich Zeit, nur keine Hektik.

Die Hochzeit hat eine "Musi" erhalten.
Da geht´s jetzt mit Schwung in den neuen Lebensabschnitt.

In der Grossstadt sind Reparaturen notwendig geworden.
An der Absperrung vor dem gelben Baustellenschild blinken Mini LED´s mit dem Baustellenblitz mit (Eigenbau).

Ø-Userbewertung: 2.69 bei 10 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "tauNus" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von HJBW am 20. 1. 09
Bis auf die "Bürsten-Tannen" gefallen mir die Szenen gut. Helmut (HJBW)

Kommentar von tauNus am 22. 1. 09
Danke für´s Feedback.
Mal schauen, ob sich das mal "korrigieren" lässt.
Brauch dann erst die Genehmigung zur Rodung und Neuanpflanzung :-))
Uwe

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 18; Vormonat: 19; Zum Seitenanfang