Neuendorf- Teil 2 - 11. 10. 08

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Anlagenbilder, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo, es ist ungefähr ein Jahr her, dass ich die ersten Bilder meiner Anlage eingestellt habe. In der Zwischenzeit habe ich die funktionsfähige Oberleitung fast fertig gestellt und auch die Detailgestaltung der Landschaft voran getrieben, wie man hoffentlich erkennen kann. Für den kommenden Winter hab ich mir die Gestaltung des Berges, in dem sich mein Schattenbahnhof befindet, vorgenommen.

Über Anregungen und Kommentare freue ich mich natürlich.

Gruss
Olli


Hier ein Blick auf das Stellwerk, vor dem einige Mitarbeiter gerade eine verdiente Pause machen :-)

Ein Blick in den Garten des Hauses am Kreisverkehr (siehe Teil 1), wo die Bewohner auch das herrliche Sommerwetter geniessen.

Hier der seitliche Anlagenrand mit Blick auf meine Kapelle.

Der Garten vom 2. Bild aus einer anderen Perspektive.

Wachtmeister Krause sieht sich mit einem Passanten die neuesten Graffitis der Dorfjugend an.

Ein Blick auf den Bahnhof.

Hier eine meiner selbstgebauten Unterführungen. Im Hintergrund wird am Güterschuppen gearbeitet. Der Pavillon steht übrigens nur so dort. Ist mir auch erst beim Betrachten des Bildes aufgefallen...:-)

Hr. Müller steht auf dem Bahnhofsparkplatz vor seiner B- Klasse und sucht mal wieder den Autoschlüssel...

Der Blick auf ein Abspannwerk (sehr fummelig zu bauen!), die Szenerie mit dem Bagger ist noch nicht fertig gestaltet!

Im Vordergrund geht Oma Erna mit ihrer Gehhilfe ;-) Auf der anderen Strassenseite erkennt man Bäcker Meier vor seinem Geschäft, auf Kundschaft wartend. Am Strassenrand beobachtet eine Touristin den verrückten Heiner, der seine Harley wieder mit Lachgaseinsatz auf dem Hinterrad aus dem Kreisverkehr treibt (... eine Hommage an meine eigene Motorradleidenschaft ;-)))

Ø-Userbewertung: 1.71 bei 7 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "R1-Rider" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von fjtreiber am 11. 10. 08
Hallo,

Du hast viele liebevolle Details (das Mopped gefällt mir schon sehr gut :-) ) und wirklich gut gebaut - nur die Weichenantriebe und die GFN-Signale wirken nicht so toll.

Probier doch bei Gelegenheit auch mal Schienen altern - der Effekt ist ungeheuer :-)

Gruß,

Alex

Kommentar von R1-Rider am 12. 10. 08
Danke, ich geb mir redlich Mühe :-))

Die Schienen sind doch schon gealtert, zumindest von der Aussenseite her. Hab mich leider erst nach dem Verbau dafür entschieden. Das erste Bild ist von der Innenseite her aufgenommen, daher sind sie dort nicht gealtert...

Gruss
Olli

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 9; Vormonat: 28; Zum Seitenanfang