Basteleien der Modelleisenbahn AG (14)- Lärmschutzwand - 30. 3. 20

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Basteleien, Nenngröße 1:160
werbung

Liebe FreunNe der Spur N,
liebe Unterstützer der Modellbau AG unserer Schule,
auch wenn wir z.Z. nicht in der Schule basteln können, so wollte ich doch ein paar Bilder vom Bau unserer Lärmschutzwand einstellen - vom Anfang, bis zur Fertigstellung!
Die Graffitis wurden ganz einfach gemacht: Auf weißem Papier entsprechende Vorlage gezeichnet und das coloriert! Fertig war das Graffiti, mit dem nicht nur unser Schulename verewigt wurde, sondern auch der AG-Leiter:-)
Viel Spaß beim Anschauen, bleibt ALLE schön gesund bis hoffentlich recht bald mal wieder!
Frank


Rohbau - BAustelle und Lärmschutzwand

Draufsicht - Wozu ein altes PC-Kabel und dünne Vierkanthölzer doch nützlich sind:-)

Blick von oben

Wand noch ohne Bewuchs und Graffitis

Wand mit Pflanzenbewuchs

Graffitis und Verewigung der Schule:-)

Ups, der AG-Leiter darf auch nicht fehlen (bin aber noch nicht "verrostet") :-)

Und hier ein "Zaun" oder eine" Mauer" mit Bewuchs und "wellenförmiger Anordnung" der Bauelemente (wie die Stabgitterzäune mit Sichtschutz - nur größer)!

Noch einmal mit Vollbewuchs! Das Ergebnis ist wirklich gut gelingen! Großer Dank an die Bastler!

Ø-Userbewertung: 1 bei 4 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "schiri1987" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von eisenbahnseiten.de am 30. 3. 20
Die Idee mit mit dem PC-Bandkabel finde ich einfach genial!

Kommentar von HWST am 30. 3. 20
Pfiffige Idee und klasse umgesetzt. Mit dem PC-Bandkabel lässt sich vieles anstellen.
Gruß
H-W

Kommentar von Johannes A. am 13. 4. 20
Hallo Frank,

das wird was, lass die Jungs nur machen ;-) .

Gruß
Johannes

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 26; Vormonat: 171; Zum Seitenanfang