MAN 8x8 Faltstraßengerät für s Gelände - 29. 3. 15

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Modelle, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo Bundeswehrfreunde,

es gibt mal wieder etwas neues

MAN 8x8 Faltstraßengerät für s Gelände

Würde mich freuen über weitere Ideen im Maßstab 1:160.
E-mailadresse info@miniaturen-hoch.de



Besucht uns im Shop, weitere Informationen
www.miniaturen-hoch.de
Hersteller

Art.Nr. Bw 0071













Ø-Userbewertung: 2.18 bei 11 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "Hoch Miniaturen" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von HWST am 29. 3. 15
Hallo,
ein tolles Modell! Für mich unverständlich die bisherige Bewertung!!
Ich gebe dieser Arbeit eine sehr gute Bewertung.
Grüße
H-W

Kommentar von Manfred b. am 30. 3. 15
Immer wieder dies Kriegsspielzeug auf einer Modellbahnseite. Das nervt. Gibts denn kein Forum für die Militärheinis.

Kommentar von N-Bahn-Tom am 31. 3. 15
Hallo,
jeder weiß das es sich bei Hoch Miniaturen um Bundeswehr-Fahrzeuge handelt. An alle Nörgler: schaut euch diese Seiten doch garnicht erst an. Ich finde die Modelle sind zumindestens nach den Bildern zu urteilen recht gut umgesetzt (bis auf Kleinigkeiten wie nicht ganz passgenaue Fenster). Das muß man erst mal selber so hinbekommen. Auch von mir gab´s ein Sehr gut.
Gruß Thomas

Kommentar von Manfred b. am 1. 4. 15
Es geht hier nicht um ein Diskreditieren der Leistung. Nur was soll der Quatsch auf einer Modellbahnseite. Es gibt doch sicherlich eine Szene in der sich die Militärfreaks wohlfühlen. Dort wäre ein Beitrag doch wesentlich besser aufgehoben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich ein normaler Modelleisenbahner über solche Anzeigen zum Kauf von dem Kram animieren läßt. Wenn ich mich mit meinem Hobby auf einer diesbezüglich eindeutigen Forumseite informiere finde ich es befremdlich so etwas zu sehen.
Gruß Manfred

Kommentar von Hoch Miniaturen am 1. 4. 15
Hallo freunde,
es hat sehr viel mit der Modelleisenbahn zutun, als Beladung,und auf dem Gelände von der Anlage, kaserne zum Gestalten. Viele Beispiele gibt es

mfG
Thomas Hoch Miniaturen

Kommentar von HWST am 2. 4. 15
Hallo Thomas,
laß mal, diejenigen die solche, oder ähnliche Modelle nicht mögen gibt es immer wieder. Ich kenne schon viele Modellbahner die solche Fahrzeug als Ladegut und auch auf Straßen sowie auf Kasernenmodule, Dioramen, o. ä. ihrer Anlage plazieren.
Ob man nun solche Modelle mag, oder nicht, sollte eigentlich keine Auswirkung auf die Wertung der Modelle haben!
Grüße
H-W

Kommentar von Michael Gr. am 3. 4. 15
Lieber Manfred,

wenn Du es nicht sehen magst schau doch weg. Mich interessieren auch keine Kirmes und Zirkus-Dinge. Trotzdem werden die auch in Modelleisenbahn-Foren gezeigt. Ganz einfach, weil sie zum Leben, zur Realität gehören. Ich könnte jetzt auch über Dressur vs. Tierquälerei lamentieren und deswegen darum bitten, solche Nachbildungen nur in spezialisierten Foren vorzustellen.
Beim Thema Bundeswehr geht es sogar noch weiter als blosse Hintergrunddeko wie Kirmes. Die Bundeswehr nutzt auch die von uns nachgebildete Eisenbahn. Und gerade in den 70er/80er Jahren hat sie einen nicht zu unterschätzenden Anteil an Transportleistungen gekauft. Und da bitte nicht nur an Panzertransport zum TrÜbPl denken, sondern auch an all die GWDler, die wochenends nach Hause gefahren sind. Die dürften folgerichtig auch in keinem Personenwagen drinsitzen....achso.... die Personenwagen fahren auf der Modellbahn alle leer.
Da die Bundeswehr zum relen Leben gehört, ist sie für mich auch nicht von der Modelleisenbahn zu verbannen. Wer es nicht sehen mag, möge wegsehen.
Und bitte nicht lamentieren, wenn dann die Feuerwehr und THW Modelle hier auch nicht bekannt gemacht werden. Oder stört der Anblick dieser Helfer auch?
Viele Grüße

Michael

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 37; Vormonat: 53; Zum Seitenanfang