Uwe W., alias "tauNus"

Mehr ->

Abenteuerspielplatz

Erstellt am Freitag, 17. Dezember 2010


Die ganzen Jahre war ja schon ein Spiellzeuggeschäft da.
Aber für die Kurzen hatte es keinen Spielplatz.
Also, Faller sei dank, wurde mal wieder eine Fläche gesucht und umgestaltet.

Na dann ...........

So sah es hier früher aus.
Links im Bild ist das Spielzeuggeschäft gut zu erkennen.
In der Grünfläche mit den großen Büschen soll der Abenteuerspielplatz entstehen.
Also hau´n wir rein.
So sah es hier früher aus.
Links im Bild ist das Spielzeuggeschäft gut zu erkennen.
In der Grünfläche mit den großen Büschen soll der Abenteuerspielplatz entstehen.
Also hau´n wir rein.
Ein großer Schritt ist getan.
Nachdem die Büsche ausgegraben sind (wurden dann neben dem Haus wieder gepflanzt), der Rasen entfernt und mit ganz fein gesiebtem echtem Sand der Spielplatz hergerichtet ist, ...
Ein großer Schritt ist getan.
Nachdem die Büsche ausgegraben sind (wurden dann neben dem Haus wieder gepflanzt), der Rasen entfernt und mit ganz fein gesiebtem echtem Sand der Spielplatz hergerichtet ist, konnten die Spielgeräte aufgebaut werden.
Wahnsinn, allein die Lok der Abenteuerbahn besteht aus 13!!! Teilen.
Aber es hat sich gelohnt.
"Ihr Kinderlein kommet, oh kommet doch ......."
Ups, auf einmal ist hier richtig was los.
Kids und Eltern haben den neuen Spielplatz gut angenommen.
Ups, auf einmal ist hier richtig was los.
Kids und Eltern haben den neuen Spielplatz gut angenommen.
An allen Spielgeräten geht die Post ab ...........
An allen Spielgeräten geht die Post ab ...........
..... und die Eltern passen auf, dass den
..... und die Eltern passen auf, dass den "Plagen" nichts passiert oder kleine Wehwehchen gleich versorgt werden.
Trotz all dem Trubel findet man, sorry Frau, noch genügend Ruhe für ein wenig Andacht.
Vielleicht betet sie aber auch nur für baldige Ruhe?
        ...
Trotz all dem Trubel findet man, sorry Frau, noch genügend Ruhe für ein wenig Andacht.
Vielleicht betet sie aber auch nur für baldige Ruhe?
;-))
Die Zwei ganz hinten auf der Bank sind jedenfalls froh, dass sie mal nicht der Vorturner sein müssen.
Vater streckt sich und Mutter winkt
Die Zwei ganz hinten auf der Bank sind jedenfalls froh, dass sie mal nicht der Vorturner sein müssen.
Vater streckt sich und Mutter winkt "Bleib ruhig noch" und denkt sich, so lange haben wir unsere Ruhe.
;-))

Ø-Userbewertung: (6 Bewertungen)
© des Blogs bei "tauNus" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von tauNus:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 20
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: