Robert W., alias "Robert_N-Nm"

Mehr ->

Micro-Diorama "Grischun"

Erstellt am Samstag, 11. September 2010


Hallo,

Ich stelle einige bilder mein micro-diorama "Grischun" ein. Es war eigentlich die ersten mal dass ich etwas an landschaftsbau haben ausprobiert. Na ja, mann kan auf 10x10,5 cm nicht viel bauen. Im dieses fall ein kleines stuck RhB, irgendwo im Graubunden beim eine recht seltsam gebrauchte spur.

Jedenfalls hatt es mich inspiriert um weitere schritten zu machen und ein etwas großeres projekt zu starten wo die loks auch auf fahren können. Und es war dazu ein gutes übung im landschaftsbau.

Robert

Ein ersten blick auf das umfeld, die preiser stehen bereits zu warten auf wass kommen soll.
Ein ersten blick auf das umfeld, die preiser stehen bereits zu warten auf wass kommen soll.
Nochmals aus andere richting, die Dampflok is bereits da.
Nochmals aus andere richting, die Dampflok is bereits da.
Ein andere blick auf diorama
Ein andere blick auf diorama
Bird-Eye View, eigenlich ist es nicht viel mehr dann ein stuck gleis mit dazu etwas landschaft.
Bird-Eye View, eigenlich ist es nicht viel mehr dann ein stuck gleis mit dazu etwas landschaft.
Und die Rhätia mit F4004 geht noch...
Und die Rhätia mit F4004 geht noch...
...aber die jungste RhB-lok ist eigenlich zu groß vor das micro diorama, aber es war ein schones kontrast zum älteste lok der RhB.
...aber die jungste RhB-lok ist eigenlich zu groß vor das micro diorama, aber es war ein schones kontrast zum älteste lok der RhB.

Ø-Userbewertung: (14 Bewertungen)
© des Blogs bei "Robert_N-Nm" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Beitrag bewerten:

Nur registrierte User dürfen Bewertungen vornehmen.
Einloggen | Registrieren

Werbung



Bisher wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Weitere Beiträge von Robert_N-Nm:
Ähnliche Beiträge:

Seitenaufrufe aktueller Monat: 10
Einloggen




Noch nicht registriert?

Hier kostenlos registrieren: