Pendelverkehr in Rekawinkel Teil 1 (BR 112) - 17. 7. 16

Dieser Eintrag befindet sich in der Kategorie Diorama, Nenngröße 1:160
werbung

Hallo Freunde der ÖBB,

einer der Gründe für den Bau meines Bahnhof-Dioramas war, ein attraktives Umfeld für das Fotografieren meiner Modelle zu haben - dies ist jetzt nach Fertigstellung des Bahnhofsgebäudes möglich.

Rekawinkel ist nicht nur Durchgangsbahnhof auf der Westbahnstrecke sondern auch Zielbahnhof im Nahverkehr. Um dem wachsenden Ausflugsverkehr der Wiener in den Wienerwald gerecht zu werden wurden schon 1931 Vorläufer des modernen Nahverkehrs eingesetzt: Pendelzüge, bei denen die Lok zwischen den Wagen eingestellt war, um das zeitraubende Umspannen der Lok zu vermeiden.


Der Purkersdorfer Pendler mit der BBÖ 112 als Sonderzug bis nach Rekawinkel

Kleinserienmodell von Hammerschmid aus dem Jahr 2002: BBÖ 112.02 mit zwei Südbahnwagen




Die fein detaillierte Front des Zuges mit Stirnlampen auf den Übergangsgittern.

Ø-Userbewertung: 1.22 bei 9 Bewertungen. | Zum Seitenanfang
© des Blogs bei "romano" - jegliche weitere Verwendung (Text/Bilder) benötigt seine Zustimmung.


Folgende Kommentare wurden hinzugefügt:

Kommentar von Thomas S. am 17. 7. 16
Oh Mist, ich habe aus Versehen etwas zu tief geklickt und dadurch die Bewertung abgeschickt, ohne vorher die Note abzugeben! Wieso lässt sich das nicht korrigieren? Sollte eigentlich eine 1 sein! Ganz großes Kino!

Kommentare können nur durch registrierte User eingegeben werden: Einloggen oder Registrieren.


Seitenaufrufe laufender Monat: 19; Vormonat: 22; Zum Seitenanfang